Kollisionsvermeidung an Haldenschüttladern und Schaufelradladern (Kranausleger)

Haldenschüttlader und Schaufelradlader mit Schaufelrädern an den Kranauslegerspitzen können u. U. viel Schaden anrichten und damit Kosten verursachen. 2D-LiDAR-Sensoren vermeiden Kollisionen zwischen dem Schaufelrad und Objekten auf dem Boden oder anderen Kranauslegern. Mit einem 2D-LiDAR-Sensor LD-LRS oder LMS511 lassen sich die Ausleger überwachen und die Prozesse des Materialumschlags von Schüttgut unabhängig von den Umgebungs- und Witterungsbedingungen optimieren.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Leistungsstarker Laserscanner mit großer Reichweite für den Außenbereich
    • Hohe Reichweite auch auf dunklen Oberflächen
    • Hohe Winkelauflösung bis zu 0,0625 Grad
    • Hohe Unempfindlichkeit gegen Sonneneinstrahlung
    • Synchronüberwachung von bis zu sechs verschiedenen Feldern
    • Kleiner Durchmesser des Laserspots auch bei großen Entfernungen
    Zuverlässig und präzise, auch bei großen Entfernungen
    • Leistungsfähiger, effizienter 2D-LiDAR-Sensor für Messbereiche bis 80 m
    • Herausragende Performance auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen durch Multi-Echo-Technologie
    • Kompaktes Gehäuse bis Schutzart IP 67 und eingebauter Heizung bei Outdoor-Geräten
    • Geringe Leistungsaufnahme
    • Schnelle Signalverarbeitung
    • Mehrere Eingänge und Ausgänge
    • Synchronisierung mehrerer Sensoren möglich