Kontakt
Feedback

Erfassen des Schüttgutprofils auf der Lagerhalde

Aufgrund der unregelmäßigen Verteilung des auf Halde gelagerten Schüttguts ist ein genaues erfassen des Materialvolumens schwierig. Die nach Schutzart IP67 für den Einsatz in Außenbereichen klassifizierten Laserscanner LMS151 und LMS511 erstellen ein präzises 3D-Profil des Schüttguts, während es über einen Haldenschüttlader (Stacker) oder einen Schaufelradlader (Reclaimer) läuft.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Kompakt und wirtschaftlich, auch in rauen Umgebungen
    • Effiziente und kostengünstige 2D-LiDAR-Sensoren für Messbereiche bis zu 50 m
    • Ausgezeichnete Performance bei jedem Wetter durch Multi-Echo-Technologie und intelligente Algorithmen
    • Robustes und kompaktes Gehäuse mit Schutzart bis IP 67, mit integrierter Heizung und Temperaturbereich bis zu –40 °C und +60 °C
    • Varianten für Security-Anwendungen mit Relaisausgängen und VdS-Zertifizierung verfügbar
    • Ausgabe der Messdaten über Ethernetschnittstelle in Echtzeit
    • Anzahl der Digitalausgänge durch externe CAN-Module erweiterbar
    Zuverlässig und präzise, auch bei großen Entfernungen
    • Leistungsfähiger, effizienter 2D-LiDAR-Sensor für Messbereiche bis 80 m
    • Herausragende Performance auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen durch Multi-Echo-Technologie
    • Kompaktes Gehäuse bis Schutzart IP 67 und eingebauter Heizung bei Outdoor-Geräten
    • Geringe Leistungsaufnahme
    • Schnelle Signalverarbeitung
    • Mehrere Eingänge und Ausgänge
    • Synchronisierung mehrerer Sensoren möglich
Nach oben