Kollisionsvermeidung an Kranauslegern und zwischen benachbarten Kranen

An den Portalkranen erkennt das Objektdetektionssystem AOS502 STS Schiffsaufbauten, z. B. Radaranlagen, sicher und zuverlässig. Durch Auswerten verschiedener Warn- und Stoppfelder der 2D-LiDAR-Sensoren (2D-Laserscanner) sorgt das AOS502 STS neben der Kollisionsvermeidung am Ausleger auch für die Kran-zu-Kran-Kollisionsvermeidung. Die Sicherheits-Steuerung und die darin integrierte Kontrollsoftware überwachen die Systemfunktionen und gewährleisten einen zuverlässigen Betrieb.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Hohe Systemzuverlässigkeit für Bereichsüberwachung auch bei rauen Umgebungsbedingungen
    • Berührungslose Detektion durch allwettertaugliche LiDAR-Technologie
    • Anwendungsspezifisch einstellbare Detektionsbereiche
    • Automatische Selbsttestzyklen
    • Zugeschnittene Steuerungskonfiguration
    • Einfache Implementierung neuer Funktionen
    • Optionale Gateways für Ferndiagnosen oder Datenanalysen