Kontakt
Feedback

FAQs zur Bewerbung

Allgemeine Fragen

  • Sind die Stellenangebote aktuell, die auf der Homepage ausgeschrieben sind?

    Alle Stellenangebote, die Sie in unserer Jobbörse finden, sind noch vakant. Sobald eine Stelle besetzt ist, wird die Ausschreibung deaktiviert.

  • Warum erhalte ich die Auskunft, eine Stelle sei bereits besetzt, obwohl sie noch veröffentlicht ist?

    Dies kann leider im Einzelfall vorkommen. Eine Vakanz gilt in der Regel so lange als offen und bleibt damit veröffentlicht, bis ein von allen Seiten unterschriebener Arbeitsvertrag zustande gekommen ist.

  • Gibt es eine Bewerbungsfrist?

    Nein, es gibt keine Bewerbungsfrist. So lange ein Stellenangebot veröffentlicht ist, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

  • Die Anforderungen erscheinen mir sehr hoch und ich bin unsicher, ob ich mich bewerben soll. Wann ist eine Bewerbung sinnvoll?

    Wenn Sie sich von den in der Stellenausschreibung beschriebenen Aufgaben angesprochen fühlen und ca. 2/3 der geforderten Qualifikationen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  • Für mich sind mehrere Stellenangebote von SICK interessant. Ist es möglich, sich auf mehrere Positionen gleichzeitig zu bewerben?

    Wenn Sie sich für mehrere vakante Stellen bei SICK interessieren, können Sie sich mit Ihrem Bewerberprofil auf mehrere Vakanzen bewerben. Dabei ist uns wichtig, dass Sie uns ein klares Bild Ihres gewünschten Zielbereichs und Ihres Qualifikationsprofils vermitteln. Nicht zielgerichtete, breit gestreute Bewerbungen sind in der Regel wenig aussagekräftig und finden daher nur selten Berücksichtigung im weiteren Bewerbungsprozess.

  • Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Bewerbungsprozess ausschließlich im Rahmen der von Ihnen in Ihrem Kandidatenprofil hinterlegten Nutzungsrechte. Mit Einrichtung Ihres Bewerberprofils erhalten Sie unsere Informationen zum Datenschutz und stimmen diesen zu. Wir unterscheiden zwischen Ihrem Kandidatenprofil und Ihrer/Ihren konkreten Bewerbung/en. So lange Sie sich in einem Bewerbungsprozess befinden, bleiben Ihre Daten und Unterlagen selbstverständlich gespeichert. Nach einer Ablehnung unsererseits oder wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden Ihre der Bewerbung beigefügten Unterlagen nach 90 Tagen gelöscht und die relevanten Felddaten anonymisiert. Ihr Kandidatenprofil wird nach 12-monatiger Inaktivität vollständig aus dem System gelöscht. Eine Löschung Ihres Kandidatenprofils können Sie jederzeit auch selbstständig vornehmen

  • Wie bewerbe ich mich bei SICK?

    Bewerben Sie sich direkt über unser Karriereportal. Dort können Sie Ihr Bewerberprofil einrichten, Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse hochladen, Ihre Bewerbung auf konkrete Positionen versenden sowie sich Benachrichtigungen über für Sie interessante neue Vakanzen einrichten. Über Ihren persönlichen Bewerber-Account können Sie auch jederzeit den aktuellen Status Ihrer Bewerbungen einsehen.

  • Welche Unterlagen erwartet SICK mit meiner Bewerbung?

    Wir möchten gerne von Ihnen wissen, warum Sie sich von der Stellenausschreibung angesprochen fühlen. Sie können uns dies übersichtlich mit den folgenden Dokumenten präsentieren:

    • Anschreiben: Ihr Anschreiben ist Ihr erster Kontakt in das Unternehmen. Bitte schildern Sie uns kurz, welche Herausforderungen Sie in der Stellenausschreibung ansprechen und warum Sie glauben, für die ausgeschriebene Position geeignet zu sein. Praktische Beispiele aus Ihrer bisherigen Berufspraxis oder Ihrer Ausbildung unterstreichen Ihre bisherigen Erfahrungen. Ganz wichtig - Ihr Anschreiben sollte keine Wiederholung oder Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs sein. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche für die gewünschte Position. Das Anschreiben sollte nicht mehr als eine Din-A-4-Seite umfassen.
    • Lebenslauf: Bitte fassen Sie Ihren Werdegang in einem tabellarischen Lebenslauf zusammen. Idealerweise beginnen Sie mit Ihrer aktuellen Station und gehen zeitlich zurück.
    • Zeugnisse: Ihre Zeugnisse sind wichtige Belege für Ihren Werdegang. Bitte fassen Sie die relevanten Zeugnisse für Ihre Bewerbung in einer Datei zusammen.

     

  • An wen soll ich mein Anschreiben richten?

    Ihr/e Ansprechpartner/in wird in der Stellenausschreibung unter dem Punkt „Ihre Bewerbung“ genannt. Wenn Sie sich unsicher sind, an wen Sie Ihre Bewerbung adressieren sollen, weil Sie sich z. B. für mehrere Positionen bewerben möchten, wählen Sie einfach eine allgemeine Formulierung.

  • Wie lange dauert die Online-Bewerbung?

    Ihre Online-Bewerbung erfordert in den meisten Fällen lediglich die Eingabe weniger Basisdaten sowie das Hochladen der Dokumente – Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse. Wenn Sie Ihre Dokumente bereithalten, können Sie Ihre Online-Bewerbung innerhalb von 5-10 Minuten abschließen.

  • Welche Dateiformate bzw. Dateigrößen sind zulässig?

    Zulässige Dateiformate sind DOCX, PDF, CSV, Bild und Text. Eine Größenbeschränkung gibt es nicht. Bitte bedenken Sie jedoch, dass komprimierte Dateigrößen die Ladezeit verringern.

  • An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

    Wenn Sie noch konkrete Fragen zu der ausgeschriebenen Position haben, auf die Sie sich bewerben möchten, ist das weitere Vorgehen abhängig von der jeweiligen Gesellschaft innerhalb des SICK-Konzerns, bei der Sie sich bewerben.

    Für alle Standorte der SICK AG und der SICK STEGMANN GmbH senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht an die Mailadresse bewerbung@sick.de. Wir werden Ihre Fragen gerne schnellstmöglich beantworten. E-Mail-Bewerbungen an diese Mailadresse sind jedoch nicht möglich. Bitte laden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerbungsportal hoch.

    Haben Sie Rückfragen zu Stellenausschreibungen anderer Gesellschaften im deutschen SICK-Konzern, wenden Sie sich gerne direkt an den/die in der Stellenausschreibung genannten Ansprechpartner/in.

  • Kann ich mich initiativ bei SICK bewerben?

    Wenn Sie kein passendes Stellenangebot finden, sich aber trotzdem gerne bei SICK bewerben möchten, nutzten Sie bitte die geeignete Stellenausschreibung unter „Initiativbewerbung“. Sie finden diese Stellenausschreibungen, indem Sie in das allgemeine Suchfeld „initiativ“ eingeben oder unter „Weitere Suchfilter“ in der Auswahl „Funktionsbereich“ die Option „Initiativbewerbung/Unsolicited application“ anklicken.

  • Woher weiß ich, dass meine Bewerbung erfolgreich eingegangen ist?

    Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung an Ihren hinterlegten E-Mail-Account. Wenn Sie nach 24 Stunden noch keine Eingangsbestätigung erhalten haben, prüfen Sie bitte in Ihrem Bewerberprofil, ob Sie Ihre Bewerbung erfolgreich abgesendet haben.

  • Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

    Ihre Bewerbung wird zunächst von dem/der verantwortlichen Recruiter/in individuell geprüft. Es erfolgt keine automatisierte Vorauswahl über im System hinterlegte Parameter. Im nächsten Schritt erfolgt die Weiterleitung Ihrer Bewerbung im System an die/den zuständigen Fachbereichsverantwortliche/n zur Sichtung. Möglicherweise vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein telefonisches Gespräch, wenn wir Rückfragen zu Ihrer Bewerbung haben.

    Haben Sie sich bei der SICK Vertriebs-GmbH beworben, erhalten Sie zunächst eine Einladung zu einem Videointerview. Aus den eingehenden Bewerbungen wählen wir so die Kandidaten und Kandidatinnen für eine erste Gesprächsrunde aus. Dazu erhalten Sie per Mail eine Einladung mit Angaben zu Zeit und Ort sowie Informationen zu den Gesprächsteilnehmern. Dies sind üblicherweise ein/e Recruiter/in sowie die/der Verantwortliche aus dem Fachbereich. Verläuft diese erste Gesprächsrunde positiv, laden wir Sie in der Regel zu einer zweiten Gesprächsrunde ein, damit wir uns ein umfassendes Bild von Ihnen machen können – und Sie sich von uns. In vielen Fällen erhalten Sie von uns für diese zweite Runde eine individuelle Aufgabe zur Vorbereitung und Präsentation im Rahmen des Gesprächs. Oftmals erweitern wir in der zweiten Runde auch den Teilnehmerkreis, damit Sie und Ihr mögliches künftiges Team sich ebenfalls kennenlernen können.

    Selbstverständlich sind wir bemüht, die Wartezeiten für Sie zwischen den einzelnen Schritten möglichst kurz zu halten. Leider können wir diesem Anspruch nicht in allen Fällen gerecht werden – insbesondere bei einem größeren Teilnehmerkreis in den einzelnen Gesprächsrunden, einem sehr hohen Bewerbungsaufkommen oder während der Ferienzeiten. Es ist uns sehr wichtig, dass wir jede Bewerbung individuell und mit der erforderlichen Sorgfalt prüfen und dabei respektvoll und verantwortlich mit Ihren Daten umgehen. Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn Sie manchmal etwas Geduld mitbringen müssen

  • Ich habe mich bei der SICK Vertriebs-GmbH beworben und erhalte eine Einladung zu einem Videointerview. Was erwartet mich dabei?

    Für unser Videointerview arbeiten wir mit einer sicheren Aufzeichnungssoftware. Es handelt sich nicht um ein online geführtes Live-Interview. Mit einer Einladung per Mail erhalten Sie neben umfassenden Informationen zur Durchführung, dem Datenschutz und der erforderlichen Technik einen Link zu unserem innovativen Videoportal. Dieser Zugang ist ab Einladungsversand in der Regel ca. eine Woche für Sie freigeschaltet. Dort präsentieren wir Ihnen schriftlich ca. fünf Fragen, die direkten Bezug zu Ihrer möglichen künftigen Tätigkeit bei uns haben. Ihre Antworten an uns können Sie jeweils einzeln in kurzen Videosequenzen aufzeichnen. Das Videointerview ersetzt selbstverständlich nicht ein persönliches Kennenlernen, für das wir uns in den weiteren Gesprächsrunden viel Zeit nehmen. Es ist für uns aber ein wichtiger Zwischenschritt, um Ihre Erwartungen an uns besser einschätzen zu können.

  • Kann ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten?

    Erhalten Sie eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, haben Sie bereits die erste Hürde gemeistert. Wir freuen uns, wenn Sie uns im Gespräch signalisieren, dass Sie sich im Vorfeld eingehend mit SICK und Ihrer möglichen künftigen Tätigkeit bei SICK beschäftigt haben. Das Vorstellungsgespräch gibt Ihnen die Möglichkeit, sich und Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen den Verantwortlichen persönlich zu präsentieren. Überlegen Sie sich dabei im Vorfeld, welche Fragen auf Sie zukommen könnten. Aber auch, welche Informationen Ihnen fehlen, um sich ein vollständiges Bild von SICK und Ihrer möglichen künftigen Rolle machen zu können. Ein Vorstellungsgespräch ist keine Prüfungssituation für den/die Bewerber/in – Ziel ist vielmehr, sich gegenseitig persönlich kennenzulernen und alle offenen Fragen auf beiden Seiten ansprechen zu können. Selbstverständlich können Sie für sich relevante Unterlagen mit in das Gespräch nehmen und sich während des Gesprächs auch Notizen machen

  • Welche Kleidung ist beim Vorstellungsgespräch angemessen?

    Die Wahl Ihrer Kleidung ist auch abhängig von der Position, um die Sie sich bewerben. In der Regel ist Business Casual die richtige Wahl für Ihre Kleidung.

  • Wie lange dauert ein Vorstellungsgespräch ungefähr?

    Ein Gespräch in der ersten Gesprächsrunde ist in der Regel auf ca. 90 Minuten begrenzt. Für ein Zweitgespräch sollten Sie zwei Stunden Zeit einplanen.

  • Wie läuft das persönliche Gespräch ab?

    Üblicherweise stellen wir Ihnen nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellungsrunde zunächst das Unternehmen und Ihre mögliche künftige Aufgabe vor. Anschließend haben Sie Gelegenheit, sich zu präsentieren. Wir möchten gerne verstehen, wie Sie sich Ihre Rolle bei SICK vorstellen und nutzen das Gespräch, mögliche Rückfragen zu Ihrem Werdegang und Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten zu stellen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen ebenso Gelegenheit, offene Fragen Ihrerseits zu klären.

  • Was ist zu tun, wenn ich am vorgeschlagenen Termin für das Vorstellunggespräch keine Zeit habe?

    Sollte unser Terminvorschlag für Sie nicht möglich sein, wenden Sie sich gerne unter den im Einladungsschreiben genannten Kontaktdaten an unser Recruiting. Wir koordinieren gerne einen Ausweichtermin für Sie. Bitte haben Sie Verständnis, dass sich aufgrund der Verfügbarkeiten Ihrer Gesprächspartner nicht immer zeitnah ein Ausweichtermin realisieren lässt.

  • Kann ich mich nach einer Absage auch für weitere Positionen bewerben?

    Wenn Sie von uns eine Absage erhalten, bezieht sich diese ausschließlich auf eine konkrete Stellenausschreibung. Wir freuen uns jedoch, wenn Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut bewerben, wenn Sie eine für Sie interessante Position in unserer Jobbörse entdecken. Eine Absage auf eine Initiativbewerbung bedeutet, dass wir Ihnen zum aktuellen Zeitpunkt keine Ihren Qualifikationen entsprechende Stelle anbieten können.

Nach oben