Kontakt
Feedback

CEMS-Lösungen

Maßgeschneidert für die Emissionsmessung

Die CEMS-Lösungen von SICK sind Analysenlösungen, die speziell für die Emissionsmessung in Kraftwerken, Industrieanlagen oder auf Schiffen konzipiert sind. CEMS-Lösungen erlauben das Messen von Schadstoffen und Referenzgrößen sowie das datentechnische Aufbereiten der Ergebnisse entsprechend den relevanten nationalen oder internationalen Gesetzen.

Filtern nach:

9 Treffer:

Treffer 1 - 9 von 9

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie MEAC300
Übersichtliches und kosteneffizientes Emissionsdatenmanagement
  • Busfähige Datenerfassung von Messgeräten und Anlagen
  • Konforme Auswertung nach IED-Richtlinie, EN 14181 QAL2 und optional QAL3 (CUSUM)
  • Sichere Speicherung mit automatischem Backup
  • Ergonomische Anzeige zur ständigen Kontrolle der Auswerteregeln und Gerätezustände
  • Schnelle Datenübertragung an die Anlagensteuerung im 5-s-Takt
Produktfamilie MARSIC
Mit Sicherheit auf gutem Kurs
  • Robustes Design und hohe Messgenauigkeit
  • Bis zu 4 Messstellen mit einem Analysator
  • DNV GL-typzugelassen nach MARPOL Annex VI, NOx Technical Code 2008, MEPC.184(59) und MEPC.198(62)
  • Angepasste Messbereiche für niedrige und hohe SO2- und NOx-Konzentrationen
  • Bis zu 9 Messkomponenten simultan: SO2, CO2, CO, NO, NO2, NH3, CH4, H2O und O2
Produktfamilie GHG-Control
Treibhausgase messen statt berechnen
  • In-situ-Lösung zur Messung von CO2- und N2O-Emissionen
  • Direkte Messung auch bei wechselnden Brennstoffen und Mischfeuerungen
  • Messung ohne Umrechnung von trockenem auf feuchten Zustand
  • Ausgabe der Treibhausgasfrachten direkt an der Steuereinheit
Produktfamilie MEAC
Bewährtes und zuverlässiges Emissionsdaten-Management
  • Auswertungen nach 1., 2., 13., 17., 27., 30., 31. BImSchV und TA Luft
  • Analoge und digitale Datenerfassung mit Speicherung im 5-s/1-min-Takt und automatischem Back-up
  • Verteilte Visualisierung, Bedienung im Netzwerk und automatische E-Mail-Alarmierung
  • Flexible Datenpräsentation auch in Prozessbildern
  • Analoge und digitale Datenübertragung zum Kundensystem im 5-s/1-min-Takt
  • Aufzeichnung von QAL3-Zyklen
Produktfamilie MCS100E PD
Emissionsüberwachung von sehr kleinen Messbreichen – auch für HCl
  • Extraktive Messung von bis zu 8 IR-aktiven Gaskomponenten
  • Zusätzlicher Sauerstoffsensor als Option
  • Integrierter Permeationstrockner
  • Prüfgasaufgabe an der Gasentnahmesonde oder am Analysator
  • Rückspülung der Gasentnahmesonde zur Filterreinigung
  • Schneller Messgasaustausch zur Minimierung von Adsorptions- und Desorptionseffekten
  • Automatische Messstellenumschaltung
Produktfamilie MCS100E CD
Emissionsüberwachung von sehr kleinen Messbereichen
  • Extraktive Messung von bis zu 8 IR-aktiven Gaskomponenten
  • Zusätzlicher Sauerstoffsensor als Option
  • Integrierter Gaskühler
  • Prüfgasaufgabe an der Gasentnahmesonde oder am Analysator
  • Rückspülung der Gasentnahmesonde zur Filterreinigung
  • Schneller Messgasaustausch zur Minimierung von Adsorptions- und Desorptionseffekten
  • Automatische Messstellenumschaltung
Produktfamilie MCS100E HW
Emissions- und Rohgasüberwachung mit Heißmesstechnik
  • Extraktive Messung von bis zu 8 IR-aktiven Gaskomponenten
  • Zusätzlicher Sauerstoff- und Gesamtkohlenstoff-Analysator als Option
  • Gaswege durchgängig beheizt
  • Prüfgasaufgabe an der Gasentnahmesonde oder am Analysator
  • Rückspülung der Gasentnahmesonde zur Filterreinigung
  • Schneller Messgasaustausch zur Minimierung von Adsorptions- und Desorptionseffekten
  • Automatische Messstellenumschaltung
Produktfamilie MCS100FT
Mit bewährter Spitzentechnologie alles unter Kontrolle
  • Kleinster eignungsgeprüfter HF-Messbereich: 0 ... 3 mg/m³
  • Automatischer Spektrenabgleich AutoVAL für zuverlässige Messwerte
  • Bedienung über Touchscreen
  • Messgasförderung mittels Ejektor ohne bewegte Teile
  • Eignungsgeprüft nach EN15267
  • Fernsteuerung und Ferndiagnose über Software SOPAS ET
  • Automatische Justierung des Analysators
  • Automatische Rückspülung und Filterreinigung der Entnahmeeinheit
Produktfamilie Combiprobe CP100
Kombinierte Messung von Staub, Volumenstrom, Druck und Temperatur
  • Keine mechanische Justage erforderlich
  • Selbsttest durch automatischen Kontrollzyklus
  • Einfaches Parametrieren und Bedienen über komfortable Software
  • Für Gastemperaturen bis 200 °C
  • Für Schornsteine mit Innendurchmesser ab 0,7 m

Treffer 1 - 9 von 9

Nach oben