Kontakt
Feedback

... and Action! Innovationen und Sensor-Neuheiten im Einsatz

14.01.2019

Vom weltweit ersten für den Einsatz im Außenbereich zertifizierten Sicherheits-Laserscanner, über die bidirektionale Edge-Cloud-Integration bis hin zu schlüsselfertigen Komplettlösungen: Sensor Intelligence spielt eine entscheidende Rolle in automatisierten Produktions- und Logistikprozessen. Die Weiterentwicklung von Sensor-Daten zu verlässlichen, weltweit verfügbaren Informationen ist dafür ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Vier Innovationen von SICK im Video: 

 

 

 

 

Vertikale und bidirektionale Edge-Cloud-Integration 

Mit dem Ansatz der vertikalen, bidirektionalen Integration leitet SICK einen Paradigmenwechsel in der industriellen Automation ein. Die Nutzung von Sensordaten verlagert sich von der Feldebene in den virtuellen Raum. In diesem Beispiel generieren unterschiedliche Sensoren Daten. Eine Sensor Integration Machine SIM4000 fusioniert diese Daten, interpretiert sie, generiert daraus Informationen und sendet diese in die Cloud. Die dort installierte Analyse-Applikation SICK Analytics Solutions bereitet diese Informationen auf und erzeugt Transparenz über alle relevanten Abläufe.

 

 

 

 

outdoorScan3 - Sichere Mensch-Maschinen-Kollaboration im Außenbereich

Der outdoorScan3 ist der erste, nach IEC62998 zertifizierte Sicherheits-Laserscanner für den Einsatz in Außenanwendungen. Dank der innovativen Scantechnologie outdoor-SafeHDDM® arbeitet der outdoorScan3 bei Wettereinflüssen wie Sonne, Regen, Schnee oder Nebel sicher und zuverlässig – und schließt damit eine wichtige Lücke in der Automatisierung industrieller Prozesse.

 

 

 

 

Ranger3 - Großartige 3D-Performance im kleinen Gehäuse

Der neue Standard in der industriellen 3D-Bildverarbeitung: Die 3D-Vision-Kamera Ranger3 setzt Maßstäbe hinsichtlich Technologie, Geschwindigkeit, Auflösung und Integrationsfreundlichkeit. Damit eröffnen sich Maschinenbauern und Systemintegratoren im Bereich Vision über eine breite Anwendungspalette hinweg neue Möglichkeiten.

 

 

 

 

Maßgeschneiderte, schlüsselfertige Applikationslösungen - Analyse inklusive

Schlüsselfertiger Komplettlösungen für die Applikationsbereiche Safety Systems, Vision, RFID und Industrie 4.0, die u.a. in der Robotik sind die  Impulsgeber für Automatisierungskonzepte von morgen.

 

 

 

Weitere Beiträge:

Programmierbare Sensorlösungen mit SICK AppSpace

Fahrräder und Autos auf der gleichen Anlage? Highspeed-Kamera von SICK verifiziert Bauteile im KUKA SmartProduction Center

 

 

Bernhard Müller 

Senior Vice President Industry 4.0

Seit 2009 ist Bernhard Müller in der Geschäftsleitung der SICK AG und dort seit Juli 2015 verantwortlich für das Thema Industrie 4.0. Mehr als 25 Jahre beschäftigt er sich mit der Qualifizierung der Datenübertagung in den weltweiten Netzen verschiedener Telekom-Anbieter. Bereits seit seinem Studium der Elektrotechnik und später als Geschäftsführer diverser Unternehmen begleitet ihn die vernetzte Kommunikation.

 
 

 

RFID-Technologie
RFID-Technologie

Die wichtigsten Fragen rund um RFID einfach beantwortet, viele Anwendungsbeispiele und Trainingsangebote.

Jetzt informieren

Haben Sie Fragen?

Experten kontaktieren

Nach oben