Kontakt
Feedback

Profiling-Systeme

Verbessern die Sicherheit auf Straße und Schiene

Profiling-Systeme von SICK messen, detektieren, klassifizieren, zählen und prüfen Fahrzeuge in 3D. Sie ermitteln die Zahl der Achsen bei LKWs zur Fahrzeugklassifikation und vermessen Fahrzeugdimensionen zur Behebung von Ladungsfehlern. Die Systeme erkennen überhitzte Fahrzeuge vor Tunneln und anderen Einfahrten und lösen das Ausschleusen aus. Sie überwachen äußere Zugkonturen. Bei einer Grenzwertverletzung erzeugt das System einen Alarm. Dies alles trägt zur Sicherheit auf Straße und Schiene bei.

7 Treffer:

Treffer 1 - 7 von 7

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie TIC102
Zuverlässige Fahrzeugklassifikation und Achszählung
  • Hochpräzise Fahrzeugklassifizierung und Achszählung bei allen Verkehrslagen
  • Zuverlässig bei frei fließendem und Stop-and-go-Verkehr
  • Erfassung von Spurwechslern
  • Erfassung von bis zu 30 unterschiedlichen Fahrzeugklassen
  • Zeitsynchronisierung mit externen Systemen
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme
Produktfamilie Free Flow Profiler

Automatisches und präzises Vermessen von Fahrzeugen und Objekten

  • Zusatzfunktion Achsenzählung
  • Datenausgabe als Punktewolke
  • Datenhistorie der jeweils zuletzt erfassten 50 Fahrzeuge in der Benutzeroberfläche
  • TCP/IP-Schnittstelle zur Datenübermittlung
  • Ereignisprotokollierung und Überwachung des Systemstatus
Produktfamilie VPS Pro
Der Maßstab in der Straßen- und Verkehrstechnik
  • Automatische und präzise Vermessung von Fahrzeugen
  • Informationen über das vermessene Fahrzeug via TCP/IP-Schnittstelle
  • Konfigurationsassistent für eine schrittweise Inbetriebnahme
  • 3D-Darstellung des Fahrzeugs mit farbiger Anzeige bei Maßüberschreitung
  • Zusätzliche Leistung: Engineering-Support, z. B. Integration in ein übergeordnetes System
Produktfamilie TIC501

Einfaches Erfassen und Klassifizieren von Fahrzeugen

  • Fahrzeugzählung und -klassifizierung im freien Verkehrsfluss
  • Datenausgabe als Punktewolke
  • Datenhistorie der jeweils zuletzt erfassten 50 Fahrzeuge in der Benutzeroberfläche
  • TCP/IP-Schnittstelle zur Datenübermittlung
  • Ereignisprotokollierung und Überwachung des Systemstatus
Produktfamilie TIC502
Der Benchmark bei der berührungslosen Fahrzeugklassifizierung
  • Hochpräzise Klassifizierung in bis zu 30 Fahrzeugklassen
  • Zuverlässig bei frei fließendem und Stop-and-go-Verkehr
  • Webbasierte Benutzeroberfläche
  • Funktioniert in allen Klimazonen (–40 °C ... +60 °C) dank erweitertem Temperaturbereich
  • Datenhistorie der jeweils zuletzt erfassten 50 Fahrzeuge
  • Erweiterbar um die Funktion Achszählung
Produktfamilie VHD
Brände verhindern, wo sie am gefährlichsten sind
  • Vollautomatische Messung überhitzter Fahrzeuge im freien Verkehrsfluss
  • Individuelle Alarmschwellen für verschiedene Fahrzeugteile
  • 3D-Darstellung der überhitzten Stellen am Fahrzeug
  • Ausbaufähig durch z. B. Gefahrgutschild- oder Überhöhendetektion
  • Übermittlung via TCP/IP-Schnittstelle
  • Wetterunabhängiger Betrieb
Produktfamilie TICx02

Zuverlässige Fahrzeugklassifikation mit optionaler Achsenzählung

  • Hochpräzise Fahrzeugklassifizierung
  • Zusatzfunktion Achszählung
  • Datenausgabe als Punktewolke
  • Datenhistorie der jeweils zuletzt erfassten 50 Fahrzeuge in der Benutzeroberfläche
  • TCP/IP-Schnittstelle zur Datenübermittlung
  • Ereignisprotokollierung und Überwachung des Systemstatus

Treffer 1 - 7 von 7

Nach oben