Kontakt
Feedback

Sicherheits-Lichtvorhänge
deTec

Weil wir Sicherheit weiterdenken

Ihr Nutzen

  • Produktivitätserhöhung und kurze Stillstandszeiten dank umfangreicher und innovativer Diagnosemöglichkeiten
  • Vereint Sicherheit und Automatisierung: IO-Link ermöglicht ein kostengünstiges Anlagendesign
  • Muting bietet maximale Produktivität und Sicherheit zur Unterscheidung von Personen und Material
  • Hohe Verfügbarkeit: intelligenter Hintertretschutz verhindert ungewollte Abschaltungen
  • Einfache Inbetriebnahme und Konfiguration ohne Software spart Zeit und Kosten
  • Schutzarten IP65, IP67 und IP69K sowie Varianten für explosionsgefährdete Bereiche für maximale Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen

Produktauswahl

Benötigen Sie ein System oder ein Einzelprodukt?

Systemkonfiguration

Stellen Sie bis zu drei kaskadierte Systeme individuell zusammen und wählen Sie bei Bedarf Zusatzfunktionen aus.

Einzelprodukte

Wählen Sie aus unserem Portfolio Ihr gewünschtes Produkt.

Alles einblenden Alles ausblenden
Alles einblenden Alles ausblenden
Filtern nach:

Ihre Wunsch-Konfiguration wird geprüft...

Das Konfigurationsergebnis kann noch nicht erzeugt werden. Bitte ergänzen Sie fehlende Eingaben – diese erkennen Sie an den Ausrufezeichen oder kontaktieren Sie uns.

    Übersicht

    Weil wir Sicherheit weiterdenken

    Die neue Generation Sicherheits-Lichtvorhänge deTec eignet sich zur Absicherung von Gefahrbereichen, Zugängen und Gefahrstellen. Intelligente und moderne Technologien wie NFC und IO-Link bieten völlig neue Möglichkeiten für eine umfangreiche Diagnose, schnelle Installation und Übernahme von Automatisierungsfunktionen. Die standardisierte Anschlusstechnik und das kompatible Zubehör für die gesamte Produktfamilie deTec reduzieren die Variantenvielfalt. Die Aktivierung der benötigten Funktionen erfolgt ohne Software durch den passenden M12-Systemstecker. Die Schutzarten IP65, IP67 und IP69K sowie Varianten für explosionsgefährdete Bereiche bieten Lösungen für unterschiedlichste Anwendungen in rauen Umgebungen.

    Auf einen Blick
    • NFC-Diagnose und Smartphone-App
    • Diagnose und Automatisierung über IO-Link
    • 2-Signal-Muting
    • Intelligenter Hintertretschutz
    • Variable Schutzfeldbreiten
    • Konfiguration aller Funktionen ohne Software
    • Reduzierte Auflösung: 1 oder 2 Strahlen
    • Schutzarten IP65, IP67 und IP69K sowie Varianten für explosionsgefährdete Bereiche

     

    deTec4 - Der neue Sicherheits-Lichtvorhang von SICK
    SICK Safety Assistant

    Die SICK Safety Assistant App liest Konfigurations- und Diagnosedaten vom Sicherheits-Lichtvorhang deTec4 via NFC aus.

    Jetzt bei Google Play

    Vorteile

    Sicher und intelligent

    Mit der NFC-Technologie haben Sie völlig neue Möglichkeiten der Vor-Ort-Diagnose per Smartphone. IO-Link bietet zusätzlich die Möglichkeit, Diagnosedaten kontinuierlich und ortsunabhängig auszulesen. Die auf diese Weise gewonnenen Daten ermöglichen die Nutzung für nachfolgende Prozesschritte, z. B. Übernahme einer Höhenmessung bei gleichzeitiger Sicherheitsfunktion. Eine einfache Konfiguration ganz ohne Software spart zusätzlich Zeit und kosten.

    Unnötige Stillstandszeiten und Maschinenausfälle gehen schnell zulasten der Produktivität. deTec4 unterstützt Maschinenbediener und für die Instandhaltung zuständiges Personal dabei, Maschinen und Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Der erweiterte Funktionsumfang von deTec4 sorgt für eine erhöhte Verfügbarkeit und ist innovativ. Mit den Automatisierungs- und Messfunktionen haben Sie heute bereits die Zukunft im Blick. Mit den innovativen Systemsteckern SP1 und SP2 aktivieren Sie schnell die gewünschten Funktionen ohne Software.

    Intelligenter Schutz für mehr Produktivität

    2-Signal Muting und IO-Link Sicherheit und Automatisierung in einem: Muting-Station mit Höhenmessung via IO-Link
    Variable Schutzfeldbreiten Große Flexibilität durch „Variable Schutzfeldbreiten“ im laufenden Betrieb
    Intelligenter Hintertretschutz Sichere Produktivität und Verfügbarkeit: „Intelligenter Hintertretschutz“ verhindert ungewollte Abschaltungen

    Werden Sie zum Technologieführer

    Die NFC-Technologie unterstützt eine schnelle Gerätekonfiguration und innovative Diagnosemöglichkeiten per Smartphone-App
    Sicherheit und Automatisierung vereint – IO-Link ermöglicht eine umfangreiche Diagnose und kostengünstiges Anlagendesign
    Dank der Verwendung von Daten mit Blick auf Industrie 4.0 ist deTec4 eine zukunftssichere Investition

    Produktivitätserhöhung und kurze Stillstandszeiten – die Zukunft der mobilen Wartung

    Sicherheit auf allen Ebenen gewährleisten

    Ihre Sicherheitslösung ist mit dem deTec Lichtvorhang sehr schnell einsatzbereit. Dank einheitlichem Gehäusedesign, standardisierter Anschlusstechnik und kompatiblem Zubehör für die gesamte Produktfamilie deTec ist die Implementierung in das Maschinendesign immer gleich. Mit ausgereifter Modularität erlaubt deTec die Aktivierung der benötigten Funktionen durch den passenden Systemstecker. Eine verbesserte Ausrichtanzeige direkt am Sicherheits-Lichtvorhang spart Zeit und macht zusätzliche Software überflüssig.

    In vielen Branchen sorgt der Sicherheits-Lichtvorhang deTec Tag für Tag auf wirtschaftliche Weise für die Sicherheit von Menschen. Das intelligente Gerätekonzept verdeutlicht den innovativen Ansatz hinsichtlich Produktivität und Zukunftsfähigkeit: rasche Inbetriebnahme und damit erheblich schnellere Anlageneffektivität sowie ununterbrochene Produktion und damit höhere Anlagenwirtschaftlichkeit.

    Mehr Produktivität bei hoher Maschinensicherheit

    Reduzierte Auflösung Sicherheit und Verfügbarkeit durch intelligente Auswertealgorithmen. Kleine Objekte wie dünne Bleche, Späne oder kleine Lebewesen wie Insekten führen nicht zur Abschaltung der Maschine, während Hände sicher erkannt werden.
    Strahlcodierung Höchste Verfügbarkeit und Vermeiden ungewollter Abschaltungen durch Strahlcodierung bei nebeneinanderstehenden Maschinen.
    Reduzierte Sendeleistung Bei geringem Abstand zwischen Maschinen kann die Sendeleistung des deTec4 reduziert werden und somit Empfänger eines benachbarten Systems nicht beeinflussen.

    Intelligenter Schutz für mehr Produktivität

    Sehen Sie, wie das intelligente Gerätekonzept von deTec4 den innovativen Ansatz hinsichtlich Produktivität verdeutlicht
    Schnelle und einfache Ausrichtung und hoher Bedienkomfort direkt am Gerät durch integrierte Ausrichtgüteanzeige und Status-LEDs

    Standardisierte Anschlusstechnik und produktspezifisches Zubehör – Für die gesamte Produktfamilie deTec ist die Implementierung in Ihr Maschinendesign immer gleich.

    Zeit ist Geld – Einfache Montage, Ausrichtung und Inbetriebnahme in Minutenschnelle. Der „DIP-Schalter Assistent“ in der Smartphone-App oder in der IO-Link-Konfigurationssoftware zeigt Ihnen die richtigen Einstellungen am Systemstecker.

    UNTER HOCHDRUCK AM SICHERSTEN MIT IP69K

    Bei der Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln stehen Qualität und Sicherheit an erster Stelle: Denn wer belastete oder ungenießbare Ware ausliefert, muss mit erheblichen wirtschaftlichen Einbußen und einem großen Imageschaden rechnen. Deshalb sind hygienische Verpackungs- und Reinigungsprozesse sowie ein sicheres Maschinendesign in der Nahrungsmittelindustrie so wichtig.

    deTec IP69K und deTem IP69K: Schon mit den Sicherheits-Lichtvorhängen deTec und den Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken deTem ist die Absicherung von Gefahrstellen und Zugängen so einfach wie nie zuvor. In dem optimierten Schutzgehäuse in Schutzart IP69K steckt unser ganzes Applikations-Know-how – für ein Höchstmaß an Produktivität.

    Bei der Entwicklung der neuesten Generation von Sicherheits-Lichtvorhängen und Mehrstrahl-Sicherheits-Lichtschranken in Schutzart IP69K haben wir nicht nur in puncto Design weitergedacht. Wir haben auch immer den Wunsch nach mehr Flexibilität in der Anwendung im Blick behalten. Das zeigt sich in einer Vielzahl von unterschiedlichen Applikationen.

    VIELFÄLTIG EINSETZBAR – JEDERZEIT SICHER

    Zugangsabsicherung an einem Pickroboter Für die Absicherung der Gefahrstelle an einem Pickroboter (Ein- und Ausfuhr) sind Sicherheits-Lichtvorhänge deTec4 Core IP69K ideal geeignet. Beständiges Material, glatte Oberflächen und die Widerstandsfähigkeit gegen Hochdruckreinigung helfen, Bakterienherde zu vermeiden – eine Voraussetzung für den Einsatz in hygienischer Umgebung.
    Absicherung eines Kutters oder Füllers Bei der Verarbeitung von Fleisch zu Wurstwaren haben sowohl die Hygiene als auch die Sicherheit hohe Priorität. Ein Sicherheits-Lichtvorhang deTec4 Core IP69K sichert zuverlässig die Trichteröffnung eines Kutters oder Füllers ab. Eine tägliche Hochdruckreinigung ist kein Problem.
    Zugangsabsicherung bei der Käseherstellung In der Waschanlage einer Käserei herrschen raue Umgebungsbedingungen durch den häufigen Einsatz von heißem Wasser, Reinigungsmitteln und Dampfstrahlern. Die Dichtigkeit und Robustheit eines Sicherheits-Lichtvorhangs spielen hier eine entscheidende Rolle.

    Eine sichere Investition, die sich lohnt

    IP69K-zertifiziertes Gesamtsystem für Ihre sichere Produktion
    Reduzierung der Reinigungszeiten zur Steigerung der Produktivität
    Schneller Austausch des Schutzgehäuses sorgt für hohe Flexibilität

    Erhöhte Produktivität durch lange Lebensdauer und hohe Beständigkeit

    BEREIT FÜR DEN EX-BEREICH

    In Branchen mit explosionsgefährdeten Bereichen kann sich ein einziger Funke verheerend auswirken. Deshalb müssen die eingesetzten Schutzeinrichtungen besonders robust und zuverlässig sein, damit sie die hohen Anforderungen des Explosionsschutzes erfüllen.

    Für den wirksamen Schutz von Mensch und Arbeitsumgebung leisten Sicherheits-Lichtvorhänge einen entscheidenden Beitrag. In Kombination mit den deTec-Varianten von SICK wird ihr Einsatzbereich nun auch auf Branchen ausgedehnt, in denen Maßnahmen zum Explosionsschutz vorgenommen und entsprechende Normen eingehalten werden müssen.

    Sicherheit, auch unter extremen Bedingungen

    Automobilbau Beim Lackieren von Automobilkarosserien entstehen hochexplosive Dämpfe
    Nahrungs- und Genussmittel Mehlstaub in der Luft einer Abfüllanlage mit Schneckendosierer kann jederzeit Explosionen auslösen

    Sichere Produktivität – auch im explosionsgefährdeten Bereich

    Das robuste und zuverlässige Gehäusedesign der 3GD-Varianten ist speziell für die hohen Sicherheitsanforderungen in explosionsgefährdeten Bereichen ausgelegt. Alle Geräte sind kaskadierbar, bieten durch Blindzonenfreiheit sehr hohe Flexibilität und ermöglichen ein platzsparendes Maschinendesign. Ein standardisiertes Anschluss- und Zubehörkonzept spart Zeit und Kosten bei der Inbetriebnahme.

    • deTec4 Ex II 3GD
    • deTec4 Core Ex II 3GD
    • deTec2 Core EX II 3GD
    • C4000 Advanced ATEX II 3G/3D
    • C4000 Fusion ATEX II 3G/3D
    • C4000 Entry/Exit ATEX II 3G/3D
    • deTem4 Core EX II 3GD
    • deTem2 Core Ex II 3GD

    Die SICK-Geräte im druckfest gekapselten Explosionsschutzgehäuse sind zugelassen nach ATEX, IECEx und NEC. Konfektioniert mit Leitung und fertig montiert im Gehäuse ist das Komplettsystem zudem UL-zertifiziert, und stellt ein herausragendes, bislang am Mark einzigartiges Angebot dar.

    • deTec4 Ex
    • deTec4 Core Ex
    • C4000 Advanded Ex
    • C4000 Fusion Ex
    • deTem4 Core Ex

    Sicherheits-Lichtvorhänge im Explosionsschutzgehäuse ATEX II 2G/2D, NFPA 70/NEC 500, Klassen I, II, III, Div. 1

    Maximale Sicherheit und Automatisierung in Ex-Bereichen dank Konformität mit den strengen Vorschriften und hohen Sicherheitsanforderungen

    Anwendungen

    Technischer Überblick

     
    • Technische Daten im Überblick

      Technische Daten im Überblick

      Sicherheitsniveau

      Typ 2, PL c, SIL1, SILCL1

      Typ 4, PL e, SIL3, SILCL3

      Auflösung14 mm / 30 mm
      Reichweite2,5 m ... 30 m
      Schutzfeldhöhe300 mm ... 2.100 mm
      Schutzart

      IP65

      IP67

      IP66

      IP69K

      Betriebsumgebungstemperatur–30 °C ... +55 °C
    Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

    Downloads

Nach oben