Kontakt
Feedback

Sicherheits-Lichtvorhänge
C4000 Select

Vielseitigkeit und Flexibilität auch in rauen Umgebungsbedingungen

Ihr Nutzen

  • Die Ausblendungsfunktionen für zuverlässige und sichere Objekterkennung steigern die Produktivität
  • Zeitsparende Ausrichtung und Diagnose durch 7-Segment-Anzeige
  • Strahlkodierung schützt die Systeme vor gegenseitiger Beinflussung und bietet dadurch hohe Verfügbarkeit
  • Mit dem Clone Plug können Konfigurationen einfach und schnell dupliziert werden – dies spart Zeit und Kosten.
  • Erhöhte Flexibilität und reduzierter Verdrahtungsaufwand durch Kaskadierung von maximal drei Systemen oder einem System zusammen mit einem Sicherheits-Laserscanner
  • Präzise und komfortable Konfiguration und Diagnose via DIP-Schalter möglich
  • Die integrierte Laser-Ausrichthilfe in Kombination mit der Ausricht-Anzeige ermöglicht die zeitsparende Ausrichtung von Sender und Empfänger
  • Optional integriert: Leuchtmelder zur rundum einsehbaren Statusanzeige

Übersicht

Vielseitigkeit und Flexibilität auch in rauen Umgebungsbedingungen

Der Sicherheits-Lichtvorhang C4000 Select sichert Gefahrstellen und Gefahrbereiche zuverlässig ab. Integrierte Ausblendungsfunktionen gestatten die Anwesenheit definierter Gegenstände im Schutzfeld, z.B. Kabel, Werktische, während die Sicherheit für den Bediener gleichzeitig gegeben ist. Das Kaskadieren mehrerer Systeme bietet dem Anwender ein hohes Maß an Flexibilität bei der Applikationslösung. Auch Sicherheits-Laserscanner können kaskadiert werden. Unterschiedliche Befestigungsadapter und cleveres Zubehör ermöglichen eine flexible Montage. Die zeitsparende Ausrichtung erfolgt über die integrierte Laser-Ausrichthilfe und die Ausricht-Anzeige. Die Diagnose erfolgt über die bewährte 7-Segment-Anzeige, die Fehlercodes befinden sich direkt auf dem Gerät. C4000 Select bietet die zuverlässige Absicherung von Maschinen bis zum höchsten Schutzniveau PL e. Die verfügbaren Schutzfeldhöhen reichen von 300 bis 1800 mm.

Auf einen Blick
  • Typ 4 (IEC 61496), PL e (EN ISO 13849)
  • Konfiguration via DIP-Schalter ohne PC
  • Hohe Reichweite bis 19 m
  • Integrierte Laserausrichthilfe und Ausricht-Anzeige
  • Robustes Gehäuse mit 3 Montagenuten für höchste Montageflexibilität
  • 1-Strahl-/2-Strahl-Ausblendung
  • Diagnose via 7-Segment-Anzeige – Fehlercodes direkt auf dem Gerät
  • Strahlkodierung für genaue Systemzuordnung
  • Kaskadierbar, bis zu drei Systeme oder mit einem Sicherheits-Laserscanner

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Reichweite10 m / 21 m
    Schutzfeldhöhe300 mm ... 1.800 mm
    Auflösung30 mm
    TypTyp 4 (IEC 61496-1)
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL3 (IEC 61508)

    SILCL3 (EN 62061)

    SchutzartIP65 (EN 60529)
    Betriebsumgebungstemperatur0 °C ... +55 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben