Kontakt
Feedback

Sicherheits-Lichtvorhänge
C4000 Entry/Exit

Revolutionäre Zugangsabsicherung mit Mensch-Material-Unterscheidung

Ihr Nutzen

  • Wirtschaftlich durch die Einsparung von zusätzlicher Muting-Sensorik oder weiteren Absicherungsmaßnahmen
  • Ein kompaktes Sensorpaar reduziert den Montageaufwand deutlich – zusätzliche Muting-Sensoren sind nicht erforderlich
  • Mit der dynamischen und selbstlernenden Ausblendfunktion kann das System sicher zwischen Mensch und Material unterscheiden – dies bietet maximale Sicherheit
  • Strahlkodierung schützt die Systeme vor gegenseitiger Beinflussung und bietet dadurch hohe Verfügbarkeit
  • Zeitsparende Ausrichtung und Diagnose durch 7-Segment-Anzeige

Übersicht

Revolutionäre Zugangsabsicherung mit Mensch-Material-Unterscheidung

Der Sicherheits-Lichtvorhang C4000 Entry/Exit kommt überall dort zum Einsatz, wo Material automatisch in den Gefahr bringenden Bereich einer Maschine transportiert wird und gleichzeitig der Zutritt von Personen sicher ausgeschlossen werden muss. Statt zusätzlicher Muting-Sensorik nutzt der ständig aktive Sicherheits-Lichtvorhang die Daten der selbstlernenden Abstandsüberwachung zur sicheren Unterscheidung von Mensch und Material.

Auf einen Blick
  • Typ 4 (IEC 61496), SIL3 (IEC 61508), PL e (EN ISO 13849)
  • Selbstlernende, dynamische Ausblendung
  • 7-Segment-Anzeige
  • Mehrfach-Scan zur Erhöhung der Verfügbarkeit
  • Schützkontrolle (EDM), Wiederanlaufsperre
  • Strahlkodierung
  • Konfiguration und Diagnose über PC

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Reichweite19 m
    TypTyp 4 (IEC 61496-1)
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL3 (IEC 61508)

    SILCL3 (EN 62061)

    SchutzartIP65 (IEC 60529)
    Betriebsumgebungstemperatur0 °C ... +55 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben