Kontakt
Feedback

Sicherheits-Lichtvorhänge
C4000 Advanced Ex

Sicherheit im explosiven Umfeld

Ihr Nutzen

  • Kompatibilität mit zahlreichen Sicherheits-Lichtvorhängen von SICK ermöglicht hohe Flexibilität bei der Applikationslösung
  • Langlebiges Gehäuse
  • Einfache Installation und Ausrichtung mit dem speziellen Befestigungssystem
  • Schnelle Inbetriebnahme der vormontierten Systems, besteht aus Lichtvorhang und Gehäuse
  • Geringe Stillstandzeiten durch Resistenz gegen Wasser und Staub aufgrund von Schutzart IP 66
  • Gut sichtbare LED-Betriebsanzeigen für schnelle Fehlerdiagnose
  • Lieferfähigkeit und Support der gesamten Sicherheitslösung weltweit

Übersicht

Sicherheit im explosiven Umfeld

Das druckfest gekapselte Gehäuse für Sicherheits-Lichtvorhänge ist ausgelegt und zugelassen für den Einsatz in Gefahrbereichen gemäß ATEX für Gas: II 2 G Ex db IIB T6; für Staub: II 2 D Ex tb IIIC T56°C Db IP6X; NFPA 70/NEC 500 Klasse I, Div. 1, Gruppen C und D; Klasse II, Div. 1, Gruppen E, F und G; Klasse III, Div. 1. Das Gehäuse ist kompatibel mit zahlreichen Sicherheits-Lichtvorhängen von SICK und eignet sich für den Einsatz in z. B. Lackierkabinen, Getreidesilos, Anlagen der chemischen Industrie etc. Die Kombination aus druckfest gekapseltem Gehäuse und Sicherheits-Lichtvorhang wurde den entsprechenden Prüfungen unterzogen und ist UL-gelistet. Ihre Sicherheitslösung erfüllt also zuverlässig alle erforderlichen Sicherheitsstandards und regulatorischen Anforderungen.

Auf einen Blick
  • ATEX für Gas: II 2 G Ex db IIB T6
  • ATEX für Staub: II 2 D Ex tb IIIC T56°C Db IP6X
  • NFPA 70/NEC 500 Klasse I, Div. 1, Gruppen C und D
  • NFPA 70/NEC 500 Klasse II, Div. 1, Gruppen E, F und G
  • NFPA 70/NEC 500 Klasse III, Div. 1
  • Erhältlich für Schutzfeldhöhen von 600 mm, 900 mm und 1.200 mm
  • Auflösung: 30 mm
  • Reichweite: 16 m

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Reichweite16 m
    Schutzfeldhöhe600 mm / 900 mm / 1.200 mm
    Auflösung30 mm
    TypTyp 4 (IEC 61496-1)
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL3 (IEC 61508)

    SILCL3 (EN 62061)

    Schutzart

    IP65 (EN 60529)

    IP66 (EN 60529)

    Betriebsumgebungstemperatur0 °C ... +55 °C
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben