Kontakt
Feedback

Sicherheits-Laserscanner
microScan3 Pro

Die neue Generation Sicherheits-Laserscanner für mobile Applikationen

Ihr Nutzen

  • Zuverlässige Technologie und robustes Design: Sicherheits-Laserscanner microScan3 Pro sind im rauen Industriealltag zu Hause. Auch bei Schmutz, Staub und Fremdlicht beweist die neue Scannergeneration enorme Widerstandsfähigkeit – dank safeHDDM®-Scantechnologie, Alugehäuse und durchdachtem Befestigungskonzept.
  • Smarte Integration: geringe Verkabelungskosten durch standardisierte Schnittstellen, schneller Gerätewechsel durch Konfigurationsspeicher und sichere Maschinenintegration über Netzwerk möglich
  • Intuitive Bedienung: einfache Inbetriebnahme mit der Software Safety Designer und Diagnosemöglichkeiten über Display, Tasten oder Netzwerk
  • Intelligente Funktionen: simultane Schutzfelder, Konturerkennungsfelder oder Messdatenausgabe – mithilfe intelligenter Funktionen lassen sich die Sensoreinstellungen optimal an unterschiedliche Anforderungen anpassen

Übersicht

Die neue Generation Sicherheits-Laserscanner für mobile Applikationen

Mit microScan3 Pro erweitert SICK die Produktfamilie der Sicherheits-Laserscanner microScan3 – perfekt geeignet für die Sicherheit und Navigation in mobilen Applikationen sowie die intelligente Absicherung von komplexen stationären Applikationen. Die innovative Scantechnologie safeHDDM® erhöht die Zuverlässigkeit des microScan3 und ist herausragend bei Staub und Fremdlicht. Dadurch steigen Produktivität und Verfügbarkeit der Maschinen. Die smarte Anschlusstechnik ermöglicht eine sichere Integration in Netzwerke und spart Kosten beim Verkabeln. Über die Software Safety Designer lässt sich der microScan3 intuitiv konfigurieren und in Betrieb nehmen. Der Betriebszustand ist über das Display oder das Netzwerk abrufbar. Wer einfach überzeugt, kann mehrfach begeistern – der microScan3 von SICK.

Auf einen Blick
  • Innovative Scantechnologie safeHDDM®
  • Schutzfeldreichweite: bis zu 9 m; Scanwinkel: 275°
  • Bis zu 128 frei konfigurierbare Felder
  • Bis zu 8 simultane Schutzfelder
  • Ethernet-basierter Ausgang für hochpräzise Messdaten
  • Sichere Maschinenintegration über Netzwerk mit EtherNet/IP™ CIP Safety™ oder PROFINET PROFIsafe
  • Sichere SICK-Gerätekommunikation über EFI-pro

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    EinsatzgebietInnenbereich
    Schutzfeldreichweite4 m / 5,5 m / 9 m
    Warnfeldreichweite40 m / 64 m
    Scanwinkel275°
    Anzahl Felder128
    Anzahl Überwachungsfälle128
    Ansprechzeit95 ms / 115 ms
    OSSD-Paare0
    Integration in die SteuerungCIP Safety™ über EtherNet/IP™ / PROFINET PROFIsafe / EFI-pro
    Performance LevelPL d (EN ISO 13849)
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben