Kontakt
Feedback

Sensor Integration Gateway

Die einfache Lösung für ein cleveres Sensorsystem

Die Produktfamilie Sensor Integration Gateway (SIG) als Teil des Eco-Systems SICK AppSpace ermöglicht die „nahtlose“ Integration von Sensordaten und erlaubt individuell konfigurierbare Applikationslösungen auf Basis der SOPAS ET Technologie. Digitale Ein- und Ausgangssignale oder auch IO-Link-Signale können ganz einfach über die Ports am Sensor Integration Gateway SIG100 gebündelt und mit dem Logikeditor per Drag-and-drop zu einem maßgeschneiderten Sensor-Aktor-System verknüpft werden. Somit lassen sich die gesammelten Daten fusionieren und an überlagerte Systeme übertragen, auch im Kontext von Industrie 4.0.

Filtern nach:

2 Treffer:

Treffer 1 - 2 von 2

Ansicht: Galerieansicht Listenansicht
Produktfamilie SIG200
Mehr als nur ein IO-Link-Master
  • 4 konfigurierbare IO-Link-Master-Ports (Standard E/A oder IO-Link)
  • Einfache Parametrierung per USB oder Ethernet dank intuitiver Bedienoberfläche SOPAS ET
  • REST-API Schnittstelle zur einfachen Anbindung der IO-Link Signale an Industrie 4.0 Applikationen
Produktfamilie SIG100
Dezentrale Intelligenz und digitale Datenverarbeitung leicht gemacht
  • Einfacher Anschluss von binär schaltenden Sensoren an einen beliebigen IO-Link-Master
  • Sechs konfigurierbare Ports mit je zwei binären Ein- oder Ausgängen für den Anschluss von bis zu 12 Standard-E/As
  • Schnelle, einfache Einrichtung eines eigenständigen Sensorsystems bestehend aus binären Ein- und Ausgängen via Drag-and-drop-Logikverknüpfungen ohne zusätzliche Steuerung
  • Geringer Verdrahtungsaufwand und reduzierte Kosten durch Zusammenfassen einzelner Sensorsignale in eine einzige IO-Link-Nachricht

Treffer 1 - 2 von 2

Nach oben