Stationäre Barcode-Scanner
CLV64x

Dynamische Vielseitigkeit

Ihr Nutzen

  • Kostengünstig, da nur ein CLV64x für alle Fokuslagen erforderlich ist
  • Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme durch intelligentes Auto-Setup und Funktionstasten
  • Einlernen eines Matchcodes durch integrierte Funktionstasten direkt am Gerät möglich
  • Einfaches Firmware-Update durch MicroSD-Speicherkarte: kein PC erforderlich
  • Kostenreduktion, da bei Ethernet-Varianten kein zusätzliches Ethernet-Gateway nötig
  • Nochmals erhöhte Leserate bei beschädigten, verschmutzten und teilweise verdeckten Barcodes durch gesteigerten SMART-Algorithmus
  • Weniger Programmieraufwand in der Steuerung, da die Daten im gewünschten Format an die Steuerung übergeben werden können
  • Code-Identifikation in Echtzeit auch bei großen Fördergeschwindigkeiten

Übersicht

Dynamische Vielseitigkeit

Die Produktfamilie CLV64x ist so flexibel ausgelegt, dass nahezu jede Leseanforderung und jedes Ausgabeformat passgenau erfüllt wird, selbst unterschiedliche Gerätetypen mit festen Fokuslagen sind nicht erforderlich, da durch die dynamische Fokusverstellung die gesamte Schärfentiefe von mehreren Fokusauslegungen mit einem Gerät abgedeckt werden.

Der CLV64x kombiniert hohe Leseleistung mit der nochmals gesteigerten Code-Rekonstruktion SMART, einem Lesealgorithmus, der beschädigte oder halb verdeckte Barcodes trotzdem präzise erfassen kann.

Alle Varianten wie Linie, Raster, seitlicher Lichtaustritt und Schwingspiegel, Standard- und High-Density stehen auch als Ethernet Version zur Verfügung.

Auf einen Blick
  • Große anpassbare Schärfentiefe durch die dynamische Fokusverstellung
  • Integrierte Funktionstasten z. B. zum Starten von Auto-Setup oder Lesequalitätsauswertung
  • CAN, Ethernet TCP/IP, PROFINET und EtherNet/IP on board. Kein zusätzliches Ethernet-Gateway nötig (bei Anschlussart “Ethernet”)
  • Gesteigerte SMART-Code-Rekonstruktion
  • Hochflexible Sortier- und Filterfunktionen
  • Konfiguration mit SOPAS, dem Parametrierungstool für alle neuen SICK-Produkte
  • Integrierter LED-Bargraph
  • Erweiterte Ferndiagnose- und Netzwerküberwachungsfunktionen über Ethernet verfügbar

 

4Dpro - The flexibility you need 

  • Einheitliche Anschlusstechnik
  • Einheitliche Bedienoberfläche
  • Einheitliches Zubehörkonzept
Erfahren Sie mehr

Vorteile

Dynamische Anpassung der Schärfentiefe

Müssen Barcodes auf unterschiedlich großen Transportkisten zuverlässig gelesen werden, zeigt sich der CLV64x mit dynamischem Fokus in Bestform. Die Schärfentiefe passt sich automatisch an, wenn die Lesung von Triggern wie z. B. Lichtschranken ausgelöst wird.
Dynamischer Fokus Mit nur einem CLV64x lassen sich unterschiedliche Leseabstände realisieren und Objekte in diesem Lesefeld zuverlässig identifizieren. Durch die dynamische Fokusanpassung kann der stationäre Barcode-Scanner alle Fokuslagen und die gesamte Schärfentiefe abdecken, wodurch die Anschaffung mehrerer Geräte entfällt.

Der dynamische Fokus erspart die Anschaffung mehrerer Barcode-Scanner für unterschiedliche Leseabstände.

Ein Barcode-Scanner, viele Anwendungen

Die Anwendungsmöglichkeiten für stationäre Barcode-Scanner sind vielfältig. Gut, wenn die Geräte dann so konzipiert sind, dass sie den unterschiedlichsten Umgebungsbedingungen standhalten. Auf den CLV64x ist selbst bei Minusgraden oder Nässe Verlass. Mit dem ovalen Lichtfleck schafft er es, auch herausfordernde Codes wie z. B. DPM-Codes zuverlässig zu lesen.
Schwankenden Umgebungstemperaturen zum Trotz Um auch in Tiefkühlumgebungen bis −35 °C prozesssicher zu arbeiten, ist der CLV64x je nach Gerätevariante mit einer aufgesetzten Heizung ausgestattet. Dank intelligenter Steuerung kann der Barcode-Scanner somit günstige Nachtstromtarife ausnutzen.
Knifflige Barcodes zuverlässig lesen Der ovale Lichtfleck (Oval Spot) sorgt für eine hohe Leseperformance, wo die Codelesung komplex ist, z. B. bei großen Verzerrungen, kontrastarmem Druck, unscharfen Kanten oder Direktteilmarkierung (DPM) auf rauen oder strukturierten Oberflächen wie beim Inkjet-Druck.
Standhaft in rauen Umgebungen

Reinigungsprozesse bei hohen Temperaturen, mit Hochdruckstrahlern oder aggressiven Reinigungsmitteln gehören zum Alltag in der Lebensmittelindustrie. Die IP69K-Gerätevarianten des CLV64x mit Inox-Edelstahlgehäuse, integrierter Kunststoffscheibe und Ecolab-zertifizierten Leitungen halten diesen Bedingungen mühelos stand.

Bruchsichere HACCP-Kunststoffscheibe Die HACCP-Norm (Hazard Analysis and Critical Control Points) fordert Gefahrenanalyse und Identifikation kritischer Kontrollpunkte in der Lebensmittelindustrie. Weil dazu auch Bauteile aus Glas gehören, ist der CLV64x wahlweise mit bruchsicherer Kunststoffscheibe erhältlich.

Flexibel einsetzbar dank herausragender Geräteeigenschaften für anspruchsvolle Umgebungen

Virtuelle Produktdemo vor dem Kauf? SICK macht es möglich.

Erwecken Sie unsere Produkte zum Leben: Mithilfe unseres Reading Field Visualization-Tools lassen sich alle CLV64x-Gerätevarianten visualisieren. Wählen Sie Ihre Geräteparameter aus und erfahren Sie mithilfe unseres Tools, welche Produktvariante die optimale Lösung für Ihr Gerät darstellt. Unsicherheiten bei der Produktauswahl gehören der Vergangenheit an.

Überzeugen Sie sich mithilfe der Produktvisualisierung schon vor dem Kauf von der richtigen Produktauswahl.

SICK LifeTime Services

Services von SICK steigern die Produktivität von Maschinen und Anlagen, erhöhen global die Sicherheit von Menschen, schaffen die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften und sorgen für den Schutz von Investitionsgütern. Neben der eigentlichen Beratungsleistung unterstützt SICK bei der Konzeptionierung und Inbetriebnahme, sowie im laufenden Betrieb direkt vor Ort.

Das Servicespektrum reicht u. a. von Wartung und Inspektion über Performance-Check bis hin zu Modernisierung und Nachrüstung. Modular oder individuell gestaltete Serviceverträge erhöhen die Lebensdauer und somit die Verfügbarkeit von Anlagen. Störungen oder Grenzwertüberschreitungen lassen sich dank Sensoren und Systeme jederzeit erkennen.

Beratung und Design Applikationsspezifische Beratung zum Produkt, dessen Integration und zur Applikation selbst.
Inbetriebnahme und Wartung Applikationsoptimiert und nachhaltig ─ dank fachgerechter Inbetriebnahme und Wartung durch einen geschulten SICK Service-Techniker.
Serviceverträge Gewährleistungsverlängerung, SICK Remote Service, 24-h-Helpdesk, Wartung, Verfügbarkeitsgarantien und weitere modulare Bausteine lassen sich auf Wunsch individuell kombinieren.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Optischer FokusDynamische Fokussteuerung
    Öffnungswinkel≤ 50°
    Scanfrequenz400 Hz ... 1.200 Hz
    Codeauflösung0,15 mm ... 1 mm
    Leseabstand30 mm ... 840 mm
    PROFINET✔ , optional über externes Feldbusmodul / ✔
    EtherCAT®✔ , optional über externes Feldbusmodul
    Seriell✔ , RS-232, RS-422, RS-485
    CAN
    CANopen
    PROFIBUS DP✔ , optional über externes Feldbusmodul
    DeviceNet™✔ , optional über externes Anschlussmodul
    Ethernet✔ , TCP/IP
    EtherNet/IP™
    Gewicht250 g ... 1.230 g
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads