Gabelsensoren
WFS

WFS3-40B41CA00
6058649
Stück
Kurzlink kopieren
    • Merkmale
      FunktionsprinzipOptisches Detektionsprinzip
      Abmessungen (B x H x T)10 mm x 25 mm x 64,3 mm
      GehäuseformGabelförmig
      Gabelweite3 mm
      Gabeltiefe42 mm
      Kleinstes detektierbares Objekt (MDO)Spalt zwischen Etikett / Größe von Etikett: 2 mm 1)
      Etikettenerkennung
      LichtsenderLED, infrarot, Infrarotlicht
      Einstellung

      Teach-in-Taste (Teach-in, Empfindlichkeit, Hell-/dunkelschaltend, Tastensperre)

      Leitung (Teach-in dynamisch)

      Teach-in Verfahren

      1-Punkt-Teach-in

      2-Punkt-Teach-in

      Teach-in dynamisch

      • 1) Hängt von Etikettendicke ab.
    • Mechanik/Elektrik
      Versorgungsspannung10 V DC ... 30 V DC 1)
      Restwelligkeit< 10 % 2)
      Stromaufnahme20 mA 3)
      Schaltfrequenz15 kHz 4)
      Ansprechzeit46 µs 5)
      Stabilität der Ansprechzeit± 20 µs
      Jitter17 µs
      SchaltausgangGegentakt: PNP/NPN
      Schaltausgang (Spannung)Gegentakt: PNP/NPN High = UV - < 2 V / Low: ≤ 2 V
      SchaltartHell-/dunkelschaltend
      Ausgangsstrom Imax.100 mA
      Eingang, Teach-in (ET)

      Teach: U > 5 V ... < UV

      Run: U < 4 V

      Initialisierungszeit40 ms
      ZeitstufeAusschaltverzögerung, 0 ms / 8 ms / 16 ms / 32 ms / 65 ms / 130 ms / 260 ms / 520 ms, einstellbar über IO-Link (0 ms = default)
      AnschlussartStecker M8, 4-polig
      SchutzklasseIII
      Schutzschaltungen

      UV-Anschlüsse verpolsicher

      Ausgang Q kurzschlussgeschützt

      Störimpulsunterdrückung

      SchutzartIP65
      GewichtCa. 36 g
      GehäusematerialKunststoff, PA (glasfaserverstärkt)
      • 1) Grenzwerte, verpolsicher. Betrieb in kurzschlussgeschütztem Netz: max. 8 A.
      • 2) Darf Uv-Toleranzen nicht über- oder unterschreiten.
      • 3) Ohne Last.
      • 4) Bei Hell-Dunkel-Verhältnis 1:1, typisch, während Teach-in 6 kHz.
      • 5) Signallaufzeit bei ohmscher Last.
    • Kommunikationsschnittstelle
      IO-Link
      VendorID26
      DeviceID HEX8000AE
      DeviceID DEZ8388782
      Zykluszeit2,3 ms
      Prozessdatenstruktur A

      Bit 0 = Schaltsignal QL1

      Bit 1 = Schaltsignal QL2

      Bit 2 = nicht verwendet

      Bit 3 = Teach wird durchgeführt

      Bit 4 ... 15 = leer

      Prozessdatenstruktur B

      Bit 0 = Schaltsignal QL1

      Bit 1 = Alarm Prozessqualität

      Bit 2 = nicht verwendet

      Bit 3 = Teach wird durchgeführt

      Bit 4 ... 15 = leer

      Prozessdatenstruktur C

      Bit 0 = Schaltsignal QL1

      Bit 1 = Schaltsignal QL2

      Bit 2 = nicht verwendet

      Bit 3 = Teach wird durchgeführt

      Bit 4 ... 5 = leer

      Bit 6 ... 15 = Messwert

      Prozessdatenstruktur D

      Bit 0 = Schaltsignal QL1

      Bit 1 = Alarm Prozessqualität

      Bit 2 = nicht verwendet

      Bit 3 = Teach wird durchgeführt

      Bit 4 ... 5 = leer

      Bit 6 ... 15 = Messwert

    • Umgebungsdaten
      Umgebungstemperatur Betrieb–20 °C ... +60 °C 1)
      Umgebungstemperatur Lager–30 °C ... +80 °C
      Fremdlichtunempfindlichkeit≤ 10.000 lx
      SchockbelastungNach EN 60068-2-27
      UL-File-Nr.NRKH.E191603
      • 1) Unter 0 °C Leitung nicht verformen.
    • Klassifikationen
      eCl@ss 5.027270909
      eCl@ss 5.1.427270909
      eCl@ss 6.027270909
      eCl@ss 6.227270909
      eCl@ss 7.027270909
      eCl@ss 8.027270909
      eCl@ss 8.127270909
      eCl@ss 9.027270909
      eCl@ss 10.027270909
      eCl@ss 11.027270909
      eCl@ss 12.027270909
      ETIM 5.0EC002720
      ETIM 6.0EC002720
      ETIM 7.0EC002720
      ETIM 8.0EC002720
      UNSPSC 16.090139121528

    Technische Zeichnungen

    WFS3-40B41CA00
    Maßzeichnung
    WFS3-40B41CA00
    Einstellmöglichkeiten Einstellung: Teach-in über Teach-in-Taste (WFxx-B41Cxx)
    WFS3-40B41CA00
    Anschlussschema Cd-273
    WFS3-40B41CA00
    Bedienkonzept Teach-in dynamisch über Teach-in-Taste