Kontakt
Feedback

Füllstandsensoren
LFV300

Flexibel und robust – Vibrationsgrenzschalter für Flüssigkeiten

Ihr Nutzen

  • Einfacher Einbau und Inbetriebnahme, keine Vorkalibrierung erforderlich
  • Einfache Bedienung und Integration
  • Wartungsfreies System
  • Sensortest im eingebauten Zustand möglich
  • Flexibles und zuverlässiges Messsystem für eine Vielzahl von Anwendungen
  • Universelle Technologie für nahezu alle Flüssigkeiten

Übersicht

Flexibel und robust – Vibrationsgrenzschalter für Flüssigkeiten

Die Vibrationsgrenzschalter der Produktfamilie LFV300 sind universell einsetzbare Grenzschalter, die auch in schwierigen Umgebungsbedingungen millimetergenau den vordefinierten Füllstand in Flüssigkeitsbehältern erfassen können. Ob als Vollmeldung (Überfüllsicherung) bzw. Leermeldung in Behältern oder als Trockenlaufschutz für Pumpen – der LFV300 arbeitet flüssigkeitsunabhängig, verschleiß- und wartungsfrei. Eine breite Auswahl an Flansch-, Gewinde- und Hygieneanschlüssen sowie ein modulares Gehäusekonzept ermöglichen kundenspezifische Lösungen. Das Gerät ist für Hygieneanwendungen geeignet und SIP-/CIP-reinigbar. Ebenso sind Varianten für den Einsatz in explosiven Atmosphären, Überfüllsicherung nach WHG sowie mit Schiffszulassung (GL) verfügbar. Mit dem rohrverlängerten LFV330 steht neben dem robusten Standardgerät LFV310 auch eine zuverlässige Lösung zur Vertikalmontage bis 6 m Schaltabstand zur Deckenhöhe zur Verfügung.

Auf einen Blick
  • Auswahl aus unterschiedlichen Werkstoffen und elektrischen Ausgangssignalen
  • Inbetriebnahme ohne Befüllung
  • Prozesstemperatur bis 250 °C
  • Unempfindlich gegen Anhaftungen
  • Sehr hohe Reproduzierbarkeit
  • Hygieneausführungen nach EHEDG und FDA, CIP- und SIP-fähig
  • ATEX-Zulassung verfügbar
  • Rohrverlängerung bis 6 m Länge

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    MessprinzipVibrationsgrenzschalter
    DetektionsprinzipBerührend
    MediumFlüssigkeiten
    ErfassungsartGrenzstand
    Prozesstemperatur–50 °C ... +250 °C, bei ATEX-Geräten siehe Sicherheitshinweis
    Prozessdruck–1 bar ... 64 bar
    Ausgangssignal

    Kontaktloser Schalter

    Doppelrelais (DPDT)

    1 x PNP/NPN

    NAMUR-Signal

    Genauigkeit des Messelements± 2 mm
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben