Kontakt
Feedback

End-of-Arm Tooling

Sensorlösungen für die Robotik

Die Sensitivität von Greifern und Greiferarmen wird gerade im Zusammenhang von flexibler Produktion und Losgröße 1 immer entscheidender. Intelligente Objektdetektion ist dabei der Schlüssel für komplexe, automatisierte Anwendungen. Dabei können Lichtquellen und Detektionsfunktionen an spezielle Objekteigenschaften z. B. hinsichtlich Material, Oberfläche oder Form angepasst und voreingestellt werden. Die intelligenten Sensoren von SICK decken sämtliche Anwendungen beim End-of-Arm Tooling und den entsprechenden Zuführsystemen ab.

Auswahl an Robotikanwendungen für End-of-Arm Tooling

Unsere Produkte und Lösungen für End-of-Arm Tooling

Displacement-Messsensoren
Präzise messen mit Leichtigkeit
OD Mini
Jede Dimension hochgenau bestimmen
OD Precision
Drucksensoren
Überwacht Druck sichtbar besser
PAC50
Lichttaster und Lichtschranken
Die Senkrechtstarter in der Objektdetektion
W16
Überzeugende Laser-Performance im Metallgehäuse
W12-2 Laser
Die universelle Produktplattform für anspruchsvolle Applikationen
W12-3
Ultraklein und ultrastark
W2S-2
Sensoren für C-Nut-Zylinder
Ultrakurzer Zylindersensor für pneumatische Greifer und Miniaturzylinder
MZCG

Praxisbeispiele – Stories im SICK Sensor Blog

SICK Sensoren steuern Apothekenroboter

Das finnische Unternehmen Capps Oy hat ein automatisches Lagerungssystem für Apotheken entwickelt, dem ein komplett neuer Ansatz zugrunde liegt. Die Maschine benötigt nur einen Bruchteil des Platzes eines herkömmlichen Lagers, kann jedoch deutlich mehr Produkte fassen.

Mehr im Sick Sensor Blog

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine individuelle Beratung?

Kontaktieren Sie uns 

Nach oben