Messrad-Encoder
MWS120

MWS120-1CA17C02048
1121864
Im Lieferumfang enthalten: BEF-MWS120-ARM (1), BEF-MR10200APN (1), DBS60E-S4FC02048 (1)
Hinweis: Encoder ist am Messarm angebaut. Messrad ist beigelegt. Weitere technische Daten bei den Einzelkomponenten.
Stück
Kurzlink kopieren
    • Performance
      Impulse pro Umdrehung2.048
      Messschritt (Auflösung mm/Puls)0,097 1) 2)
      Wiederholgenauigkeit< 0,1 mm 3)
      • 1) Kalkulationsbeispiel: Messrad Umfang / Impulse pro Umdrehung = 200 mm / 16384 Impulse pro Umdrehung = 0,012 mm/Puls.
      • 2) Wert basiert auf dem Messradumfang. Der Messradumfang ist abhängig von Fertigungstoleranzen, Abnutzungserscheinungen, gewählter Federspannkraft und dem Verhalten der Messradoberfläche bei verschiedenen Temperaturen und auf verschiedenen Messoberflächen. Um genauste Messergebnisse zu erhalten, wird für Positionieraufgaben eine Referenzfahrt empfohlen, um die applikationsspezifischen Messradcharakteristiken berücksichtigen zu können.
      • 3) Wert basiert auf der Federarm Mechanik. Der Rückstoß der Messradmechanik ist minimal, was präzise, wiederholbare Messungen ermöglicht.
    • Schnittstellen
      KommunikationsschnittstelleInkremental
      Kommunikationsschnittstelle DetailTTL / HTL
      Anzahl der Signal Kanäle6 Kanal
    • Elektrische Daten
      AnschlussartStecker, M12, 8-polig, radial
      Leistungsaufnahme≤ 0,5 W (ohne Last)
      Versorgungsspannung4,5 V ... 30 V
      Verpolungsschutz
      Kurzschlussfestigkeit der Ausgänge1)
      MTTFd: Zeit bis zu gefährlichem Ausfall500 Jahre (EN ISO 13849-1) 2) 3)
      • 1) Kurzschluss gegenüber einem anderen Kanal US oder GND zulässig für maximal 30 s.
      • 2) Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Standardprodukt und kein Sicherheitsbauteil im Sinne der Maschinenrichtlinie. Berechnung auf Basis nominaler Last der Bauteile, durchschnittlicher Umgebungstemperatur 40°C, Einsatzhäufigkeit 8760 h/a. Alle elektronischen Ausfälle werden als gefährliche Ausfälle angesehen. Nähere Informationen siehe Dokument Nr. 8015532.
      • 3) Wert bezieht sich auf den angebauten Encoder.
    • Mechanische Daten
      Messradumfang200 mm 1)
      MessradoberflächeGenoppte Polyurethan-Oberfläche
      MontageMessrad hinten montiert
      Material, Federarmmechanik
      FederelementEdelstahl
      Messrad, FederarmAluminium
      Anlaufdrehmoment+ 1,2 Ncm (bei 20 °C)
      Betriebsdrehmoment1,1 Ncm (bei 20 °C)
      Lagerlebensdauer3,6 x 109 Umdrehungen
      Mindestfederspannkraft4 N 2) 3)
      Zulässiger Arbeitsbereich der Feder max. (Dauerbetrieb)± 10 mm
      Lebensdauer Federelement> 1,5 Mio Zyklen
      Montageposition relativ zum MessobjektVon oben bevorzugt, von unten möglich 4)
      Angebauter EncoderDBS60 Core, DBS60E-S4FC02048, 1116237
      Angebaute MechanikBEF-MWS120-ARM, 2118239
      Angebautes MessradBEF-MR10200APN, 4084739
      • 1) Die Oberfläche eines Messrades unterliegt einem Verschleiß. Dieser hängt ab von Anpressdruck, Beschleunigungsverhalten in der Applikation, Verfahrgeschwindigkeit, Messoberfläche, mechanische Ausrichtung des Messrades, Temperatur und Umgebungsbedingungen. Wir empfehlen die Beschaffenheit des Messrades regelmäßig zu prüfen und wenn notwendig auszutauschen.
      • 2) Die richtige Federspannkraft für die Applikation soll möglichen Schlupf in der Applikationsumgebung minimieren, ohne dabei die Messoberfläche zu beschädigen.
      • 3) Die Spannkraft kann in 6 festen Schritten á 4 N eingestellt werden. 4 N entspricht einem Schritt.
      • 4) Bei Montage von unten muss das Encodergewicht bei der Federvorspannung berücksichtigt werden.
    • Umgebungsdaten
      EMVNach EN 61000-6-2 und EN 61000-6-3
      Betriebstemperaturbereich–30 °C ... +80 °C 1)
      Lagerungstemperaturbereich–40 °C ... +100 °C 1)
      • 1) Der Wert entspricht dem kleinsten Temperaturwert der verbauten Produkte. Für weitere Informationen bitte einzelne Datenblätter beachten.
    • Klassifikationen
      ECl@ss 5.027270501
      ECl@ss 5.1.427270501
      ECl@ss 6.027270590
      ECl@ss 6.227270590
      ECl@ss 7.027270501
      ECl@ss 8.027270501
      ECl@ss 8.127270501
      ECl@ss 9.027270501
      ECl@ss 10.027270790
      ECl@ss 11.027270707
      ETIM 5.0EC001486
      ETIM 6.0EC001486
      ETIM 7.0EC001486
      ETIM 8.0EC001486
      UNSPSC 16.090141112113

    Technische Zeichnungen

    MWS120-1CA17C02048
    Maßzeichnung
    MWS120-1CA17C02048
    Maßzeichnung
    MWS120-1CA17C02048
    Maßzeichnung
    MWS120-1CA17C02048
    PIN-Belegung