Inkremental-Encoder
DFS60

DFS60B-S4PM10000
1036724
Stück
Kurzlink kopieren
    • Performance
      Impulse pro Umdrehung10.000 1)
      Messschritt90° elektrisch/Impulse pro Umdrehung
      Messschrittabweichung bei nicht binären Strichzahlen± 0,01°
      Fehlergrenzen± 0,05°
      • 1) Siehe maximale Drehzahlbetrachtung.
    • Schnittstellen
      KommunikationsschnittstelleInkremental
      Kommunikationsschnittstelle DetailTTL / HTL
      WerkseinstellungWerkseitig eingestellter Ausgangspegel TTL
      Anzahl der Signal Kanäle6 Kanal
      Programmierbar/Parametrierbar
      Initialisierungszeit

      32 ms 1)

      30 ms

      Ausgabefrequenz≤ 600 kHz
      Laststrom≤ 30 mA
      Leistungsaufnahme≤ 0,7 W (ohne Last)
      • 1) Bei mechanischer Nullimpulsbreite.
    • Elektrische Daten
      AnschlussartLeitung, 8-adrig, universal, 5 m 1)
      Versorgungsspannung4,5 ... 32 V
      Referenzsignal, Anzahl1
      Referenzsignal, Lage90°, elektrisch, logisch verknüpft mit A und B
      Verpolungsschutz
      Kurzschlussfestigkeit der Ausgänge2) 3)
      MTTFd: Zeit bis zu gefährlichem Ausfall300 Jahre (EN ISO 13849-1) 4)
      • 1) Der universelle Leitungsanschluss ist so positioniert, dass eine knickfreie Verlegung in radialer oder axialer Richtung möglich ist.
      • 2) Programmierung TTL mit ≥ 5,5 V: Kurzschluss gegenüber einem anderen Kanal oder GND zulässig für maximal 30 s.
      • 3) Programmierung HTL oder TTL mit < 5,5 V: Kurzschluss gegenüber einem anderen Kanal US oder GND zulässig für maximal 30 s.
      • 4) Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Standardprodukt und kein Sicherheitsbauteil im Sinne der Maschinenrichtlinie. Berechnung auf Basis nominaler Last der Bauteile, durchschnittlicher Umgebungstemperatur 40°C, Einsatzhäufigkeit 8760 h/a. Alle elektronischen Ausfälle werden als gefährliche Ausfälle angesehen. Nähere Informationen siehe Dokument Nr. 8015532.
    • Mechanische Daten
      Mechanische AusführungVollwelle, Klemmflansch
      Wellendurchmesser10 mm
      Wellenlänge19 mm
      Gewicht+ 0,3 kg
      Material, WelleEdelstahl
      Material, FlanschAluminium
      Material, GehäuseAluminiumdruckguss
      Anlaufdrehmoment0,5 Ncm (+20 °C)
      Betriebsdrehmoment0,3 Ncm (+20 °C)
      Zulässige Wellenbelastung

      80 N (radial)

      40 N (axial)

      Betriebsdrehzahl≤ 9.000 min⁻¹ 1)
      Trägheitsmoment des Rotors6,2 gcm²
      Lagerlebensdauer3,6 x 10^10 Umdrehungen
      Winkelbeschleunigung≤ 500.000 rad/s²
      • 1) Eigenerwärmung von 3,3 K pro 1.000 min⁻¹ bei der Auslegung des Betriebstemperaturbereichs beachten.
    • Umgebungsdaten
      EMVNach EN 61000-6-2 und EN 61000-6-3
      Schutzart

      IP67, gehäuseseitig, Leitungsanschluss (IEC 60529)

      IP65, wellenseitig (IEC 60529)

      Zulässige relative Luftfeuchte90 % (Betauung nicht zulässig)
      Betriebstemperaturbereich

      –40 °C ... +100 °C 1)

      –30 °C ... +100 °C 2)

      Lagerungstemperaturbereich–40 °C ... +100 °C, ohne Verpackung
      Widerstandsfähigkeit gegenüber Schocks70 g, 6 ms (EN 60068-2-27)
      Widerstandsfähigkeit gegenüber Vibration30 g, 10 Hz ... 2.000 Hz (EN 60068-2-6)
      • 1) Bei fester Verlegung der Leitung.
      • 2) Bei beweglicher Verlegung der Leitung.
    • Klassifikationen
      ECl@ss 5.027270501
      ECl@ss 5.1.427270501
      ECl@ss 6.027270590
      ECl@ss 6.227270590
      ECl@ss 7.027270501
      ECl@ss 8.027270501
      ECl@ss 8.127270501
      ECl@ss 9.027270501
      ECl@ss 10.027270501
      ECl@ss 11.027270501
      ECl@ss 12.027270501
      ETIM 5.0EC001486
      ETIM 6.0EC001486
      ETIM 7.0EC001486
      ETIM 8.0EC001486
      UNSPSC 16.090141112113

    Technische Zeichnungen

    DFS60B-S4PM10000
    Maßzeichnung Klemmflansch, Leitung
    DFS60B-S4PM10000
    PIN-Belegung
    DFS60B-S4PM10000
    Diagramme Mechanische Nullimpulsbreite 1° bis 359° programmierbar. Breite des Nullimpulses bezogen auf eine mechanische Umdrehung der welle.
    DFS60B-S4PM10000
    Diagramme Elektrische Nullimpulsbreite 90°, 180° oder 270° programmierbar. Breite des Nullimpulses bezogen auf eine impulsperiode.
    DFS60B-S4PM10000
    Drehzahlbetrachtung