Kontakt
Feedback

Absolut-Encoder
A3M60 PROFIBUS

Kompakt, robust, leistungsstark

Ihr Nutzen

  • Höchste Anlagenverfügbarkeit selbst bei extremen Umgebungsbedingungen
  • Reduzierte Wartungskosten durch verschleißfreie magnetische Single- und Multiturn-Abtastung
  • Platz- und kosteneffizientes Design – die Lösung speziell bei limitiertem Bauraum
  • Hohe Produktivität dank schneller Kommunikation und Positionsberechnung
  • Unempfindlich gegenüber Verschmutzung und Kondensation – ideal für harte Umgebungsbedingungen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Übersicht

Kompakt, robust, leistungsstark

Der A3M60 PROFIBUS ist ein äußerst robuster Absolut-Multiturn-Encoder im 60-mm-Gehäuse. Maximale Zuverlässigkeit auch unter rauesten Umgebungsbedingungen wird durch eine magnetische und somit extrem robuste Abtastung sowohl bei der Singleturn- als auch bei der Multiturn-Erfassung erreicht. Die neue Singleturn-Technologie vereint dabei die Robustheit eines magnetischen Sensors mit hohen Auflösungen, wie sie bisher nur optische Systeme bieten konnten. Die innovative, getriebelose Multiturn-Technologie reduziert die Anzahl der beweglichen Komponenten beim A3M60 auf ein Minimum. Daraus resultiert eine längere Lebensdauer bei reduziertem Wartungsaufwand und somit eine optimale Anlagenverfügbarkeit. Die hochkompakte Technologie bei der Single- und Multiturn-Erfassung bietet dem Anwender eine platzsparende und kosteneffiziente Lösung. Zusammen mit der integrierten PROFIBUS-Schnittstelle ist der A3M60 damit besonders für Applikationen mit geringem Einbauraum geeignet.

Auf einen Blick
  • Robuster Absolut-Multiturn-Encoder mit bis zu 31 bit (14 bit Singleturn und 17 bit Multiturn)
  • Klemmflansch, Servoflansch oder Aufsteckhohlwelle
  • Kompaktes Design (<70 mm)
  • Integrierte PROFIBUS-Schnittstelle mit DP V0, V1 und V2-Funktionalität (typabhängig)
  • Anschlusstechnik: 3x M12 Stecker
  • Schutzklasse bis IP67
  • Arbeitstemperatur: –30 bis +80 °C (typabhängig)

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    EncoderausführungMultiturn
    Wellenart

    Vollwelle, Klemmflansch

    Vollwelle, Servoflansch

    Aufsteckhohlwelle

    Wellendurchmesser
    Vollwelle, Klemmflansch10 mm
    Vollwelle, Servoflansch6 mm
    Aufsteckhohlwelle8 mm
    10 mm
    12 mm
    15 mm
    3/8"
    1/2″
    14 mm
    5/8″
    AnschlussartStecker, 3 x M12, 5-polig, axial
    KommunikationsschnittstellePROFIBUS DP
    Kommunikationsschnittstelle DetailDPV0
    Schrittzahl pro Umdrehung max. (Auflösung max.)
    Auflösung max. (Schrittzahl pro Umdrehung max. x Anzahl Umdrehungen max.)
    PROFIBUS DP13 bit x 13 bit (8.192 x 8.192)
    14 bit x 17 bit (16.384 x 131.072)
    Programmierbar/ParametrierbarÜber SPS-Engineering-Tool
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben