Automatische Reifenvereinzelung in der Förderstrecke

So wie Ampeln den Verkehrsstrom regeln, steuern MultiTask-Lichtschranken ZoneControl den Reifentransport auf einem Förderband, ohne dass eine speicherprogrammierbare Steuerung SPS oder eine andere externe Steuerung benötigt werden. Dieser Vorgang heißt staudrucklose Förderung (Zero Pressure Accumulation ZPA). Die Installation von ZoneControl-Lösungen ist denkbar einfach: die MultiTask-Lichtschranken in Förderanlage einbauen, in Reihe schalten und die Pneumatikleitung oder den Anschluss an die Motorrollen verbinden. SPS-Programmierung und teure Verkabelung sind somit überflüssig. Für verschiedene Montageanforderungen gibt es Versionen mit unterschiedlichen Montagekonfigurationen.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Staudrucklose Förderung leicht gemacht
    • Drei Montageversionen: zwischen den Rollen (IR/R), Montage am seitlichen Rahmen (ZLM) und über dem Förderband (WLR)
    • Drei Logikarten: Einzelanlauf, Einzelanlauf mit Sleep-Funktion, Block-(Slug-)Anlauf
    • Es können bis zu 50 ZoneControl-Lösungen hintereinander geschaltet werden.
    • Vollanimierte Simulation für eine einfache Auswahl und Implementierung
    • Standard-Abschnittslängen von 1 m (3 ft) oder 2 m (6 ft)