Messung des Abstands zwischen Feldspritzengestänge und Bestand

Ultraschallsensoren UM30 werden zur vollautomatischen Gestängeführung an Feldspritzen verwendet. Je nach Bauart des Gestänges sind dazu bis zu 4 Sensoren notwendig. Die Sensoren dienen zum Einhalten des korrekten Abstands der Feldspritzen z. B. bei stark unterschiedlich entwickelten Beständen und unterschiedlichen Geländeprofilen

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Der universelle Problemlöser
    • Zuverlässig messen, unabhängig von Materialfarbe, Transparenz, Glanz und Fremdlicht
    • Reichweite bis 8.000 mm
    • Display für schnelle und flexible Einstellung des Sensors
    • Unempfindlich gegen Schmutz, Staub, Feuchtigkeit und Nebel
    • Vielfältiges Schnittstellenangebot inklusive IO-Link
    • Einstellbare Empfindlichkeit