Absicherung und Lokalisierung von Desinfektionsrobotern im Krankenhaus

Die Desinfektion von Patientenzimmern erfolgt durch den UV-C-Desinfektionsroboter. Dabei bewegt sich der mobile Roboter in abgegrenzten Bereichen, zu denen Personen aufgrund der UV-Emission keinen Zutritt haben. Der Sicherheitslaserscanner nanoScan3 erkennt zuverlässig Personen und stellt die präzise Lokalisierung des Roboters sicher. Um eine Kollision des Roboters mit der Infrastruktur zu verhindern, scannt der 2D-LiDAR-Sensor TiM1xx die Umgebung. Alternativ lässt sich eine Vision-Kamera zum dreidimensionalen Scan der Umgebung einsetzen.

Mobile Roboter:
Move into new dimensions

Die Robotik macht sich auf den Weg – ob in der Produktion, in der Logistik oder im Service. Sensorlösungen für alle Varianten mobiler Roboter

Erfahren Sie mehr