Geschwindigkeitsüberwachung bei Rolltreppen mit Inkremental-Encodern

Inkremental-Encoder DBS60 Core überwachen die Bewegung der Rolltreppe und kontrollieren die Geschwindigkeit. Durch die unterschiedlichen Flansch- und Wellenausführungen sowie die universellen Leitungsanschlüsse sind vielfältige Einbauoptionen der Sensoren möglich.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Robuster, universell einsetzbarer Inkremental-Encoder
    • Impulse pro Umdrehung: bis 10.000
    • Gehäusedurchmesser: 60 mm
    • Vollwelle, Aufsteck- und Durchsteckhohlwelle
    • Schutzart: IP67, IP69K
    • Kommunikationsschnittstellen: TTL/RS-422, HTL/Push pull, Universalschnittstelle (TTL, HTL)
    • Anschlussart: M12-, M23-Stecker, Leitung, Leitung mit Stecker M12, M23
    • Gehäuse in Edelstahl oder Aluminium

    Kompakte Standard-Inkremental-Encoder für industrielle Applikationen
    • Impulse pro Umdrehung: bis zu 2.500
    • Gehäusedurchmesser: 36 mm oder 50 mm
    • Vollwelle und Aufsteckhohlwelle
    • Schutzart: IP65
    • Kommunikationsschnittstellen: TTL/RS-422, HTL/Push pull, Open Collector
    • Anschlussart: Leitung oder Leitung mit Stecker M12, M23