Kontakt
Feedback

Tunnelsensoren
VICOTEC410

Zur Ventilationssteuerung in Straßentunneln

Ihr Nutzen

  • Direkte, nahezu verzögerungsfreie Messung
  • Geringe Kosten für Betrieb und Wartung (besonders für VICOTEC411)
  • Flexible Systemintegration mit Analogausgängen oder PROFIBUS

Übersicht

Zur Ventilationssteuerung in Straßentunneln

Die kompakten Analysatoren der VICOTEC410-Produktfamilie erfassen die Messgrößen Sichttrübung oder Kohlenmonoxid-Konzentrationen in Straßentunneln:

  • VICOTEC411 zur Bestimmung der Sichttrübung
  • VICOTEC412 zur Erfassung der CO-Konzentration
  • VICOTEC414 zur simultanen Erfassung von Sichttrübung und CO-Konzentration.

Diese Messgeräte liefern bei Verschmutzung der Sensoren eine Wartungsaufforderung – so reduziert sich der Wartungsaufwand nur auf den Bedarfsfall. Das VICOTEC411 überwacht die Sichttrübung in Tunneln und liefert Informationen über die Sichtverhältnisse. Ein kontinuierliches, nahezu verzögerungsfreies Messsignal dient der effizienten Lüftersteuerung. Die Schadstoffbelastung durch Kohlenmonoxid überwacht das VICOTEC412 direkt in der Tunnelatmosphäre. Mit dem VICOTEC414 steht ein kombiniertes Messgerät zur gleichzeitigen Überwachung von Sichttrübung und CO-Konzentration zur Verfügung.

Auf einen Blick
  • Automatische Abgleichfunktion (AutoAdjust)
  • Verschmutzungskontrolle
  • Menügeführte Bedienung über die Auswerteeinheit

Ersatzteile

Anwendungen

Service & Support

Technischer Überblick

 

Hinweis: Die genauen Gerätespezifikationen und Leistungsdaten des Produkts können abweichen und sind abhängig von der jeweiligen Applikation und Kundenspezifikation.

  • System VICOTEC410

    System VICOTEC410

    MessgrößenSichttrübung (K-Wert), CO
    MessprinzipienTransmissionsmessung, Gasfilterkorrelation
    Messstrecke
    10 m
    Messbereiche
    Sichttrübung (K-Wert)0 ... 15 km⁻¹
    CO0 ... 300 ppm
    Wiederholpräzision
    Sichttrübung (K-Wert)± 0,1 km⁻¹
    CO± 2 ppm
    Umgebungstemperatur
    –30 °C ... +60 °C
    Lagertemperatur
    –30 °C ... +85 °C
    Elektrische SicherheitCE
    Schutzart
    IP65
    Analogausgänge2 Ausgänge:
    0/2/4 ... 20 mA
    Digitalausgänge3 Relaiskontakte:
    + 125 V AC, 60 W / 150 V DC, 30 W
    Vorbelegt für Störung, Wartung und Warnung
    Digitaleingänge1 Eingang:
    + 5 V, 2 mA
    Für externen Wartungsschalter
    KommunikationsschnittstellePROFIBUS DP
    Art der FeldbusintegrationRS-422
    Anzahl1
    BedienungMenügeführte Bedienung über Steuereinheit
    Ausführung

    VICOTEC411 (nur Sichttrübung)

    VICOTEC412 (nur CO)

    VICOTEC414 (Sichttrübung und CO)

    Abmessungen (B x H x T)
    Sensor190 mm x 259 mm x 539 mm (Details siehe Maßzeichnungen)
    Steuereinheit RCU410254 mm x 349 mm x 122 mm (Details siehe Maßzeichnungen)
    Anschlusseinheit125 mm x 103 mm x 57 mm (Details siehe Maßzeichnungen)
    Anschlusseinheit mit separater Energieversorgung163 mm x 111 mm x 57 mm (Details siehe Maßzeichnungen)
    Energieversorgung
    Spannung190 ... 260 V AC / 95 ... 130 V AC
    Frequenz50 Hz / 60 Hz
    LeistungsaufnahmeVICOTEC411: ≤ 45 W
    VICOTEC412: ≤ 80 W
    VICOTEC414: ≤ 90 W
    KorrekturfunktionenNullpunktabgleich
    KontrollfunktionenReferenzpunkttest
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben