Kontakt
Feedback

Safe Motion
Speed Monitor

Optimale Absicherung beim Wartungsbetrieb

Ihr Nutzen

  • Einfache Inbetriebnahme nur mit Schraubendreher – reduziert die Installationszeit
  • Toolunterstützung im Flexi Soft Designer und Flexi Classic Konfigurator
  • Zusätzlich HTL-Encoderauswertung
  • Kaskadierung mehrerer Achsen möglich

Übersicht

Optimale Absicherung beim Wartungsbetrieb

Der Speed Monitor ist ein Stillstands- und Drehzahlwächter, der vor Gefahr bringenden Bewegungen schützt, indem er die Geschwindigkeit sicher überwacht. Er deckt die Antriebssicherheitsfunktionen SLS (safety limited speed, sicher reduzierte Drehzahl) und SSM (safe speed monitor, sichere Geschwindigkeitsüberwachung) ab. Zusätzlich bietet er unterschiedliche Betriebsarten der Überwachungsfunktion an: Mit zwei unabhängigen Initiatorsignalen oder diversitär, mit einem Initiatorsignal und einem weiteren Signal. Außerdem kann der Speed Monitor an alle Sicherheitssteuerungen von SICK angeschlossen werden.

Auf einen Blick
  • Stillstands- und Drehzahlüberwachung
  • 4 sichere Halbleiterausgänge
  • PL e (EN ISO 13849), SIL3 (IEC 61508), SILCL3 (EN 62061)
  • Maximale Eingangsfrequenz 2 kHz
  • Einstellbare Drehzahlgrenze/Überwachungsfrequenz je nach Variante 0,1 bis 9,9 Hz oder 0,5 bis 99 Hz
  • 2 Meldeausgänge für Fehler- und Zustandsanzeige
  • Diagnose LEDs

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    AnwendungenMotion Control
    SicherheitsniveauPL e, SIL3, SILCL3
    Art der KonfigurationÜber Drehschalter
    Antriebssicherheitsfunktionen

    Stillstand

    Sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS)

    Sichere Geschwindigkeitsüberwachung (SSM)

    Encoder-Schnittstelle

    Proxy

    A/B-Inkremental-Encoder, HTL, 12 V oder 24 V

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben