Kontakt
Feedback

Sichere Kamerasysteme
V300 Work Station Extended

Perfekte Absicherung mit nur minimalem Platzbedarf

Ihr Nutzen

  • Individuelle Gestaltung von Schutzfeldern erlaubt hohe Flexibilität im Maschinendesign
  • Schnelle und leichte Inbetriebnahme ohne zusätzliche Software
  • Intuitive und zeitsparende Bedienung
  • Keine Varianten: Ein-Geräte-Konzept für alle Öffnungsgrößen
  • Reduzierung der Kosten für Lagerhaltung, Logistik und Inbetriebnahme
  • Kein Expertenwissen zur Inbetriebnahme notwendig
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit durch schnelle und einfache Wartung

Übersicht

Perfekte Absicherung mit nur minimalem Platzbedarf

Das V300 Work Station Extended bietet innovative Kameratechnologie als Basis. Sender und Empfänger sind bei dem cleveren Gerätekonzept in nur einer Komponente integriert und können platzsparend, zum Beispiel in einer Ecke, montiert werden. Dadurch ist eine schlanke Integration in die Arbeitsumgebung möglich. Der Kamerasensor des V300 ist für alle Öffnungsgrößen identisch. Die neuen gültigen Sicherheitsnormen SIL gemäß IEC 61508 und IEC 62061 sowie PL gemäß ISO 13849 (SIL2 und PL d) werden erfüllt. Ein Komplettsystem beinhaltet auch ein passendes Auflösungsset bestehend aus Reflektorband und Prüfstab. Man kann zwischen drei Sets wählen die auf die Auflösung abgestimmt sind (20 mm, 24 mm und 30 mm). Öffnungsgrößen von 1 m bis 1,5 m lassen sich problemlos realisieren aber auch flexible Schutzfeldgeometrien die sich wie ein Maßanzug an die Applikationen anpassen lassen. Ausgezeichnet ist die automatische Ausrichtung durch die das System schnell einsetzbar ist.

Auf einen Blick
  • Typ 3 (IEC 61496), SIL2 (IEC 61508), PL d (EN ISO 13849)
  • Schutzfeldgröße von 0,4 m x 0,4 m bis 1,5 m x 1,5 m
  • Auflösung 20 mm, 24 mm und 30 mm
  • Nur ein Gerät: integrierter Sender und Empfänger
  • Intuitive Ein-Knopf-Bedienung
  • Automatische Ausrichtung
  • Synchronisation von 2 Systemen
  • Restart/Reset, EDM integriert

 

Profitieren Sie mit uns als Partner und Experte für funktionale Sicherheit von produktivitätssteigernden Sicherheitslösungen. Damit Ihre Prozesse reibungslos laufen, Mensch und Maschine zum Team werden und wir gemeinsam die Grenzen des Machbaren verschieben.

Erhöhen Sie Ihre Produktivität –mit Sicherheitslösungen von SICK

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    TypTyp 3 (IEC 61496-1)
    Sicherheits-Integritätslevel

    SIL2 (IEC 61508)

    SILCL2 (EN 62061)

    KategorieKategorie 3 (EN ISO 13849)
    Performance LevelPL d (EN ISO 13849)
    Auflösung20 mm, 24 mm, 30 mm 1)
    Maximale Schutzfeldreichweite1,41 m, 1,7 m, 2,12 m 1)
    Größe Optikfeld

    1 m x 1 m

    1,2 m x 1,2 m

    1,5 m x 1,5 m

    Ansprechzeit≤ 20 ms
    • 1) Abhängig vom Auflösungsset.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben