Kontakt
Feedback

Radarsensoren
RMS3xx

Radartechnologie für schnelle Objekterkennung in rauen Umgebungen

Ihr Nutzen

  • Präzise und schnelle Objektdetektion
  • Überwachungsbereiche individuell an Applikationen adaptierbar
  • Frei programmierbare Transistorschaltausgänge für schnelle, pausenlose und stabile Datenübertragung
  • Ausgabe der Identifikationsnummer, Geschwindigkeit und Bewegungsrichtung des Objekts per Ethernet
  • Simultane Bestimmung der Objektentfernung und -geschwindigkeit sowie des Winkels zwischen Sensor und Objekt
  • Einfache Parametrierung und Installation

Übersicht

Radartechnologie für schnelle Objekterkennung in rauen Umgebungen

Der Radarsensor RMS3xx kombiniert die hochperformante Radartechnologie von SICK auf Basis bewährter Hardware mit effizienter Software. Innerhalb seines Erfassungsbereichs identifiziert der Sensor Objekte, z. B. Hindernisse, zuverlässig. Er gibt nicht nur die Identifikationsnummer des Objekts, sondern auch dessen Bewegungsrichtung, Geschwindigkeit und Entfernung zum Sensor aus. Durch die individuell einstellbaren Überwachungsbereiche identifiziert der RMS3xx Objekte rechtzeitig, um z. B. bei Fahrerassistenzsystemen Kollisionsrisiken frühzeitig zu erkennen und Schäden zu vermeiden. Das gleichzeitige Erkennen mehrerer Objekte und das Bereitstellen der zugehörigen Objektdaten sichert den Betrieb sogar in Bereichen, in denen mehrere Objekte zu überwachen sind, auch in rauen Umgebungen.

Auf einen Blick
  • Detektion statischer und beweglicher Objekte
  • 4 frei programmierbare Transistorschaltausgänge
  • Ausgabe der Identifikationsnummer, Geschwindigkeit, Bewegungsrichtung des Objekts per Ethernet
  • Große Reichweite bei Erkennungswinkeln von ± 50° (Azimut) und ± 8° (Elevation)
  • Staubfestes, wasserdichtes Gehäuse (IP67)

Vorteile

Moderne FMCW-Radartechnologie für den industriellen Einsatz

RMS3xx ist weltweit einer der ersten 2D-Radarsensoren, der für den industriellen Einsatz konzipiert und konsequent auf die Applikationsanforderungen zahlreicher Branchen ausgerichtet wurde. Nicht zuletzt durch Verwendung äußerst leistungsstarker und auf industrielle Anwendungen angepasster Algorithmen besticht der RMS3xx mit seiner Detektionsperformance: speziell unter sehr rauen Umgebungs- und Witterungsbedingungen, etwa bei Nebel, Regen, Schnee, Staub und extremen Temperaturen.
RMS3xx lässt sich selbst von Regen, Nebel, Staub, Schnee und extremen Temperaturen nicht beeinflussen und ist unabhängig von Lichteinflüssen. Daher lässt sich der Sensor bei Tag und Nacht einsetzen.
Die FMCW-Technologie (FMCW = Frequency Modulated Continuous Wave) ermöglicht dem RMS3xx in Kombination mit Objekttracking, gleichzeitig Abstand, horizontalen Winkel, radiale Geschwindigkeit, Bewegungsmuster und Bewegungsrichtung von Objekten zu ermitteln.

Hohe Verfügbarkeit auch bei sehr ungünstigen Umgebungsbedingungen und sehr hohe Zuverlässigkeit bei der Erkennung von Objekten

SICK LifeTime Services

Services von SICK steigern die Produktivität von Maschinen und Anlagen, erhöhen global die Sicherheit von Menschen, schaffen die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften und sorgen für den Schutz von Investitionsgütern. Neben der eigentlichen Beratungsleistung unterstützt SICK bei der Konzeptionierung und Inbetriebnahme, sowie im laufenden Betrieb direkt vor Ort.

Das Servicespektrum reicht u. a. von Wartung und Inspektion über Performance-Check bis hin zu Modernisierung und Nachrüstung. Modular oder individuell gestaltete Serviceverträge erhöhen die Lebensdauer und somit die Verfügbarkeit von Anlagen. Störungen oder Grenzwertüberschreitungen lassen sich dank Sensoren und Systeme jederzeit erkennen.

Beratung und Design Applikationsspezifische Beratung zum Produkt, dessen Integration und zur Applikation selbst.
Inbetriebnahme und Wartung Applikationsoptimiert und nachhaltig ─ dank fachgerechter Inbetriebnahme und Wartung durch einen geschulten SICK Service-Techniker.
Serviceverträge Gewährleistungsverlängerung, SICK Remote Service, 24-h-Helpdesk, Wartung, Verfügbarkeitsgarantien und weitere modulare Bausteine lassen sich auf Wunsch individuell kombinieren.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Frequenzband24,05 GHz ... 24,25 GHz
    Öffnungswinkel
    Horizontal± 50°
    Vertikal± 8°
    Arbeitsbereich1 m ... 45 m
    Ansprechzeit< 60 ms
    Anzahl FeldsätzeBis zu 6 Felder
    Ethernet
    CANopen
    SchutzartIP67
    Betriebsumgebungstemperatur–40 °C ... +65 °C
    Abmessungen85 mm x 97 mm x 60,75 mm
    Gewicht500 g
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben