Kontakt
Feedback

Füllstandsensoren
LFC

Flexible und einfache Grenzstandmessung – die kostengünstige Lösung

Ihr Nutzen

  • Wartungsfreie Grenzstandmessung spart Kosten und Zeit
  • Einfache, kostengünstige und schnelle Installation
  • Kürzere Reinigungszyklen durch einfach zu reinigendes Sensordesign
  • Optimiertes hygienisches Design minimiert das Kontaminationsrisiko
  • Einfacher Plug-and-play-Sensor für eine schnelle Inbetriebnahme
  • Ideales Preis-Leistungs-Verhältnis: hohe Genauigkeit zu einem attraktiven Preis

Übersicht

Flexible und einfache Grenzstandmessung – die kostengünstige Lösung

Der kapazitive Grenzschalter LFC ist eine flexible, einfache und vor allem kostengünstige Lösung für die Grenzstandmessung in flüssigen Medien. Beim Messen in Behältern oder zum Trockenlaufschutz in Rohrleitungen ist der LFC dank einfacher Installation, sehr guter Reinigbarkeit, kompakter Bauform und langer Lebensdauer besonders leistungsstark. Durch das EHEDG- und 3-A-zertifizierte hygienische Design und eine Prozesstemperatur von bis zu +135 °C ist er auch für CIP- und SIP-Anwendungen bestens geeignet. Schaum und Anhaftungen kann der LFC dabei flexibel ein- oder ausblenden.

Auf einen Blick
  • Kapazitiver Grenzschalter basierend auf der elektrischen Impedanzspektroskopie
  • Plug-and-play: voreingestellt auf wässrige Medien
  • Prozesstemperatur: −20 °C ... +100 °C (+135 °C für 1 h)
  • Prozessdruck: −1 bar ... +25 bar
  • Zwei digitale PNP-Ausgänge
  • Schutzarten: IP66, IP67 und IP69
  • Ideal für hygienische Anwendungen (Reinigbarkeit, EHEDG, 3A, EG1935/2004, FDA, CIP- und SIP-fähig, hygienische Adapter verfügbar)

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    MessprinzipKapazitiver Grenzschalter
    DetektionsprinzipBerührend
    MediumFlüssigkeiten
    ErfassungsartGrenzstand
    Prozesstemperatur–20 °C ... +100 °C, +135 °C für max. 1 h
    Prozessdruck–1 bar ... 25 bar
    Genauigkeit des MesselementsCa. 1 mm
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben