Kontakt
Feedback

Vier Dimensionen smarter Sensorik:

Enhanced Sensing

 

Enhanced Sensing liefert zuverlässige Detektions- und Messergebnisse, was sich unmittelbar positiv auf die Anlagenverfügbarkeit auswirkt.

 

Smart Sensors erkennen im Betrieb auftretende Störungen automatisch und wirken ihnen aktiv entgegen. Sie unterstützen bereits bei der Installation den Monteur aktiv dabei, den optimalen Arbeitspunkt zu finden. Viele Smart Sensors bieten sogar unterschiedliche Betriebsarten bis hin zur komplett manuellen Einstellung der Detektions- oder Messparameter, damit diese bei Bedarf dynamisch an die vorliegende Aufgabe angepasst werden können.

Site map

Enhanced Sensing: Der Mehrwert für Ihre Applikation

Erweiterte Einstellmöglichkeiten

  • Sichere und zuverlässige Objektdetektion für beste Messergebnisse
  • Individuelle und schnelle Anpassung an jede Applikation bis hin zum manuellen Modus
  • Stabile Produktionsprozesse
  • Manipulationsschutz durch gezieltes Deaktivieren von Bedienelementen

Zuverlässige und präzise Druckmarkenerkennung

Vordefinierte Betriebsarten für anspruchsvolle Applikationen

  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme
  • Sichere Objektdetektion selbst bei anspruchsvollen Applikationen
  • Applikationswissen von SICK mit einem Klick verfügbar

Flexible Sensoreinstellung für die Detektion transparenter Objekte

Einfache Kompensation von Störungen

  • Vermeiden von Fehlerschaltungen 
  • Sichere Objektdetektion selbst bei anspruchsvollen Applikationen
  • Stabile und zuverlässige Sensorsignale

Zuverlässige, kostensparende Detektion von Sekundärverpackungen in rauen Umgebungen

Installationsfeedback

  • Schnelle Justage und Inbetriebnahme
  • Vermeidung des ungewollten Sensorbetriebs im Grenzbereich

Präzises Erfassen von Druckmarken

Nach oben