Kontakt
Feedback

Inkremental-Encoder
DFS60

Hochauflösender, programmierbarer Encoder für anspruchsvolle Anwendungen

Ihr Nutzen

  • Reduzierung der Lagerhaltungskosten und Stillstandszeiten durch kundenseitige Programmierbarkeit
  • Die hohe Vielfalt an verschiedenen mechanischen und elektrischen Schnittstellen ermöglichen die optimale Anpassung des Encoders an die anwendungsspezifische Einbausituation
  • Exzellenter Rundlauf auch bei hohen Drehzahlen
  • Die hohe Auflösung bis 16 Bit ermöglicht Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Messgenauigkeit
  • Dauerhafter und sicherer Betrieb durch hohe Schutzart, Temperaturbeständigkeit und Lagerlebensdauer
  • Die Programmierfähigkeit über die Programmiersoftware PGT-08-S und das Display-Programmiergerät PGT-10-Pro ermöglichen eine flexible und schnelle Anpassung des Encoders an die Kundenbedürfnisse
  • Programmierbare Nullimpulsposition vereinfacht die Installation

Produktauswahl

Lorem ipsum

Individuelle Produktkonfiguration

Lorem ipsum

Standard-Produkte

Wählen Sie aus unserem Portfolio Ihr gewünschtes Produkt.

Alles einblenden Alles ausblenden
Alles einblenden Alles ausblenden
Filtern nach:

Ihre Wunsch-Konfiguration wird geprüft...

Das Konfigurationsergebnis kann noch nicht erzeugt werden. Bitte ergänzen Sie fehlende Eingaben – diese erkennen Sie an den Ausrufezeichen oder kontaktieren Sie uns.

4.029 Treffer:

Treffer 1 - 8 von 4029

Ansicht:

Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Klemmflansch 10 mm x 19 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 4
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Servoflansch 6 mm x 10 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, TTL, RS-422
  • Anschlussart: Stecker, M12, 8-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 2.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 5/8″
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 32 V, TTL, HTL, programmierbar
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 10.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Aufsteckhohlwelle 10 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, HTL, Push pull
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 1.024
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Klemmflansch 10 mm x 19 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 5,5 V, TTL, RS-422
  • Anschlussart: Leitung, 8-adrig, universal, 1,5 m
  • Impulse pro Umdrehung: 10.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Servoflansch 6 mm x 10 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 32 V, TTL, HTL, programmierbar
  • Anschlussart: Stecker, M23, 12-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 10.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Durchsteckhohlwelle 10 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 4,5 V ... 32 V, TTL, HTL, programmierbar
  • Anschlussart: Stecker, M23, 12-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 10.000
Stück
Details
Jetzt vergleichen
Inkremental-Encoder
DFS60
  • Mechanische Ausführung: Vollwelle Klemmflansch 10 mm x 19 mm
  • Kommunikationsschnittstelle: 10 V ... 32 V, TTL, RS-422
  • Anschlussart: Stecker, M23, 12-polig, radial
  • Impulse pro Umdrehung: 2.048
Stück
Details
Jetzt vergleichen

Treffer 1 - 8 von 4029

    Übersicht

    Hochauflösender, programmierbarer Encoder für anspruchsvolle Anwendungen

    Der DFS60 ist ein hochauflösender Inkremental-Encoder mit 60mm Durchmesser. Er bietet eine große Vielfalt an mechanischen und elektrischen Schnittstellen und ist auf Wunsch auch vom Kunden programmierbar. Einzigartig am Markt ist die Programmierung des Ausgangssignals und des Nullimpulses. Die hohe Schutzart, der große Temperaturbereich und der große Kugellagerabstand sorgen für eine hohe Robustheit und machen den DFS60 zum idealen Encoder für Industrieanwendungen mit rauen Umgebungsbedingungen.

    Auf einen Blick
    • Kompakte Bautiefe
    • Hohe Auflösung bis zu 16 Bit
    • Optional programmierbar: Ausgangsspannung, Nullimpulsposition, Nullimpulsbreite, Impulszahl und Zählrichtung
    • Anschluss: Leitungsanschluss radial oder axial, Stecker M23 oder M12, axial oder radial.
    • Elektrische Schnittstellen: 5V & 24V TTL/RS-422, 24 V HTL/push pull, 5V Sin/Cos 1 Vss
    • Mechanische Schnittstellen: Klemm- oder Servoflansch, Auf- oder Durchsteckhohlwelle
    • Remote-Zero-Set möglich

    Anwendungen

    Technischer Überblick

     
    • Technische Daten im Überblick

      Technische Daten im Überblick

      Impulse pro Umdrehung0 ... 65.536
      Sinus-/Cosinusperioden pro Umdrehung1.024
      Mechanische Ausführung

      Vollwelle, Servoflansch

      Vollwelle, Klemmflansch

      Aufsteckhohlwelle

      Durchsteckhohlwelle

      Wellendurchmesser

      6 mm

      10 mm

      8 mm

      3/8"

      12 mm

      1/2″

      14 mm

      15 mm

      5/8″

      Anschlussart

      Stecker, M23, 12-polig, radial

      Stecker, M23, 12-polig, axial

      Stecker, M12, 8-polig, radial

      Stecker, M12, 8-polig, axial

      Leitung, 8-adrig, universal

      KommunikationsschnittstelleInkremental
      Kommunikationsschnittstelle Detail

      TTL / RS-422

      HTL / Push pull

      Sin/Cos

      TTL / HTL

      Versorgungsspannung

      4,5 ... 5,5 V

      10 ... 32 V

      4,5 ... 32 V

      Schutzart

      IP67

      IP65

      Programmierbar/Parametrierbar– / ✔
      Ausgabefrequenz

      ≤ 600 kHz

      ≤ 300 kHz

      ≤ 820 kHz

      ≤ 200 kHz

      Betriebstemperaturbereich

      –40 °C ... +100 °C 1)

      –30 °C ... +100 °C 2)

      0 °C ... +85 °C

      –40 °C ... +100 °C 2)

      • 1) Bei fester Verlegung der Leitung.
      • 2) Bei beweglicher Verlegung der Leitung.
    Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

    Downloads

Nach oben