Überwachen von Förderbändern im Untertagebau

Förderbänder im Untertagebau sind eine mögliche Gefahrenquelle und müssen mithilfe einfacher Kontrollpunkte entlang der gesamten Förderbandlänge überwacht werden. Seilzugschalter stellen sicher, dass das Förderband bei Gefahr zuverlässig gestoppt wird, sobald an einem beliebigen Punkt des Seils gezogen wird. Im Betriebszustand befindet sich das Seil unter Spannung, und die Sicherheits-Steuerung Flexi Soft überwacht die sicherheitsrelevanten Kontakte, um mögliche Gefahren zu erfassen. Zur Automatisierung dieses Prozesses kann zusätzlich die sichere Sensorkaskade Flexi Loop integriert werden.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Die Software-programmierbare Sicherheitssteuerung
    • Sicherheitssteuerung mit modularer Hardwareplattform
    • Speicherung der Konfiguration im Systemstecker
    • Sichere Steuerungsvernetzung mit Flexi Line
    • Sichere Reihenschaltung mit Flexi Loop
    • Sichere Antriebsüberwachung
    • Sichere Analogwertüberwachung
    • Lizenzfreie Konfigurationssoftware Flexi Soft Designer
    Sicherer Seilzugschalter über extralange Distanzen für den Maschinenstopp
    • Seilzugschalter mit Seillängen bis 75 m, mit integrierter Seilriss- und Seilzugfunktion
    • Metallgehäuse mit integriertem Not-Halt-Taster und Stellungsanzeige
    • Entriegelungsdrehhebel
    • Mit Leitungseinführung M20 x 1,5 oder Flexi-Loop-kompatiblem M12-Steckverbinder (abhängig von der Variante)
    • Schleichschaltglieder mit vier Kontakten
    Die flexible und sichere Reihenschaltung mit Diagnosefunktion
    • Sichere Reihenschaltung von bis zu 32 herstellerunabhängigen Sensoren
    • Je bis zu 100 m Leitungslänge zwischen den Sensoren
    • Schutzart IP65 und IP67
    • Integration über M12-Standardleitung
    • Einzelüberwachung der Sensoren bis PL e
    • Detaillierte Diagnoseinformationen
    • Direkte Spannungsversorgung