Kontakt
Feedback

W16, W26: Die Senkrechtstarter in der Objektdetektion

NextGen product photo
Wenn es glitzert, spiegelt und wackelt, starten die smarten Lichttaster und Lichtschranken W16 und W26 richtig durch: Sie lieben Herausforderungen. Dank neuer Technologien detektieren sie speziell glänzende, unebene, perforierte und transparente Objekte zuverlässiger denn je. Unerwünschte Lichtreflexe werfen sie nicht aus der Bahn. Die Senkrechtstarter der Objektdetektion lassen sich nicht blenden, sie wissen, was Sache ist.

Das kommunizieren sie auch: Ihr innovatives Bedienkonzept mit LED-Feedback erleichtert die sekundenschnelle Ausrichtung auf jede Aufgabe. Als Smart Sensors erfassen W16 und W26 jede Situation, übersetzen sie in digitale Daten und kommunizieren diese via IO-Link oder Bluetooth an ihre Prozessumgebung. Als aktive Unterstützer eines durchgängigen Automatisierungsnetzwerks öffnen sie Industrie 4.0 die Tore zur intelligenten Fabrik.

Dank Bluetooth-Schnittstelle ist der Zugriff auf die Sensordaten von jedem gewünschten mobilen Endgerät möglich. Sollten die Sensoren im laufenden Prozess veränderte Umgebungsbedingungen melden, lässt sich ihre Leistung über die Bluetooth-Schnittstelle mit wenigen Klicks optimieren.

 

 

Bluepilot icon

 

 

Sensorausrichtung mit BluePilot

BluePilot ermöglicht für die Produktfamilien W16 und W26 eine sekundenschnelle Ausrichtung von Sensor und Reflektor sowie Sender und Empfänger dank innovativer LED-Anzeige. Bei den Lichttastern lässt sich der Sensor über ein Drück-Dreh-Element schnell und präzise einstellen, zeitaufwendiges Feinjustieren an reinen Drehelementen ist nicht mehr notwendig.

Mehr Starthilfe

 

NextGen optical expert icon

 

Detektionssicherheit mit innovativen Technologien

Die einzigartige Kombination neuer effektiver Technologien zur Objektdetektion bietet eine neue Dimension der Detektionssicherheit. Für die TwinEye-Technologie® und die Technologien LineSpot und ClearSens stellen glänzende und spiegelnde Objekte kein Hindernis mehr dar. Auch strukturierte, perforierte und selbst transparente Objekte erfassen die neuen Lichttaster und Lichtschranken W16 und W26 problemlos.

Mehr Detektionssicherheit

NextGen vistal icon

Robust im Einsatz mit VISTAL®

Die Intelligenz der smarten Lichttaster und Lichtschranken ist in einem robusten Gehäuse aus VISTAL® verpackt, das aus glasfaserverstärktem Kunststoff besteht und in seiner Festigkeit mit Stahl vergleichbar ist. Extremen thermischen, chemischen oder mechanischen Belastungen halten die Sensoren mühelos stand.

Mehr Robustheit

Smart sensors icon

 

Sensorkommunikation mit Smart Sensors

Smart Sensors liefern unverzichtbaren Input für jede Prozesskette. Sie unterstützen dynamische, echtzeitoptimierte und sich selbst organisierende Industrieprozesse. Die Smart Sensors W16 und W26 erfassen die Realität, generieren und empfangen Daten und Informationen, die über klassische Schaltsignale oder gemessene Prozessgrößen hinausgehen.

Mehr Prozesskommunikation

Smarte Lichttaster und Lichtschranken

Die smarten Lichttaster und Lichtschranken sind das Ergebnis einer konsequenten Fokussierung des umfangreichen Produktportfolios für die Objektdetektion. Die beiden Produktfamilien W16 und W26 verfügen über ein standardisiertes Leistungsportfolio, das vielfältige Einsatzmöglichkeiten bietet.

Lichttaster und Lichtschranken
Die Senkrechtstarter in der Objektdetektion
W16
Lichttaster und Lichtschranken
Die Senkrechtstarter in der Objektdetektion
W26
Haben Sie Fragen oder benötigen Sie eine individuelle Beratung?

Kontaktieren Sie uns 

W16, W26 Mit intelligenten Systemen alle Herausforderungen im Griff
Nach oben