Kontakt
Feedback

Berührungslose Sicherheitsschalter
STR1

Klein, sicher und flexibel

Ihr Nutzen

  • Hohe Flexibilität in der Montage von Sensor und Betätiger
  • Reduzierte Lagerhaltung, da ein Sensor für verschiedene Anwendungen passt
  • Hoher Manipulationsschutz durch individuell codierten Betätiger
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit durch große Toleranz gegenüber Türversatz und hohe Schock- und Schwingfestigkeit
  • Wirtschaftliche Lösung dank Reihenschaltung von bis zu 30 Sensoren
  • Schnelle Diagnose über LED-Statusanzeige
  • Lange Produktlebensdauer durch verschleiß- und wartungsarmen Aufbau

Übersicht

Klein, sicher und flexibel

Der Transponder-Sicherheitsschalter STR1 hat überwachte Halbleiterausgänge (OSSDs) und kann einzeln oder in Reihe sicher geschaltet werden.

Er kommt in Anwendungen zum Einsatz, bei denen ein hoher Manipulationsschutz gefordert ist. Der STR1 steht mit drei Codierungen zur Verfügung. Universell codierte Sensoren akzeptieren alle Betätiger. Bei den eindeutig codierten und permanent codierten Varianten muss ein Betätiger eingelernt werden, danach akzeptiert der STR1 nur noch diesen Betätiger.

Der Sensor hat drei aktive Sensorflächen. Es gibt vier unterschiedlich große Betätiger. Der STR1 bietet damit eine sehr hohe Flexibilität in der Montage.

Auf einen Blick
  • Ansprechbereich bis 14 mm
  • Kleines Gehäuse mit flexiblen Montagemöglichkeiten
  • Aktivierung des Sensors von drei Seiten möglich
  • Vier verschiedene Betätiger verfügbar
  • Universell codierte, eindeutig codierte und permanent codierte Sensoren
  • PL e (EN ISO 13849), SIL3 (IEC 61508)
  • Sichere Reihenschaltung von bis zu 30 Sensoren möglich

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    SensorprinzipTransponder
    Sicherheits-IntegritätslevelSIL3 (IEC 61508), SILCL3 (EN 62061)
    KategorieKategorie 4 (EN ISO 13849)
    Performance LevelPL e (EN ISO 13849)
    Codierungsstufe des Betätigers

    Geringe Codierungsstufe (EN ISO 14119)

    Hohe Codierungsstufe (EN ISO 14119)

    AusgangsartHalbleiterausgang (OSSD)
    Anzahl sicherer Ausgänge2
    Anschlussart

    Leitung mit Stecker M12, 5-polig

    Leitung mit Stecker M12, 8-polig

    Leitung, 5-adrig

    Leitung, 7-adrig

Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben