Kontakt
Feedback

Überprüfung und Optimierung
Nachlaufmessung

Festlegen und überprüfen des Sicherheitsabstands

Ihr Nutzen

  • Garantierte Qualität der Messung durch überwachte Messmittel
  • Erstellen eines Berichts mit den Messergebnissen für die Maschinendokumentation
  • Feststellen von Gefahr bringenden Risiken durch Nichteinhalten erforderlicher Sicherheitsabstände
  • Hohe Prüfqualität durch Zertifizierung und regelmäßige Überprüfung nach IEC 17020 durch unabhängige Prüfstellen und nachhaltiges Kompetenzmanagement

Übersicht

Festlegen und überprüfen des Sicherheitsabstands

Ob eine nicht trennende Schutzeinrichtung ausreichenden Schutz vor der Gefahr bringenden Bewegung bietet, hängt entscheidend vom gewählten Sicherheitsabstand ab. Es muss sichergestellt sein, dass die Bewegung vor Erreichen der Gefahrstelle zum Stillstand kommt – und das über die gesamte Lebensdauer der Maschine. Die Nachlaufmessung von SICK ermittelt die Nachlaufzeit der Maschine. Das dient als Grundlage für das Festlegen der Sicherheitsabstände. Mit der Nachlaufmessung werden Veränderungen, z. B. durch Verschleiß von Bremsen, rechtzeitig erkannt. Entsprechende Maßnahmen können eingeleitet werden. Regelmäßig überwachte Messmittel gewährleisten eine gleichbleibende und hohe Prüfqualität.

Auf einen Blick
  • Durchführen der Nachlaufmessung
  • Berechnen des erforderlichen Sicherheitsabstands zwischen Gefahrstelle und nicht trennender Schutzeinrichtung nach EN ISO 13855
  • Erstellen eines Berichts mit den Messergebnissen

 

SICK GmbH
Straße 2a, Objekt M11
Industriezentrum NÖ Süd
A-2355 Wiener Neudorf
+43 2236 62288 - 0
+43 2236 62288 - 888
office@sick.at


Kontakt Service-Abteilung
+43 2236 62288-800


Anfragen zu Reparaturen:
reparatur@sick.at


Anfragen zum Thema Service (Angebote, Terminvereinbarungen, etc.):
service@sick.at

Lokale Schulungen
Lokale Schulungen
Sicherheitsdienstleistungen von SICK: Sichere Beratung, Design und schlüsselfertige Lösungen

Downloads

Nach oben