Kontakt
Feedback

2D Machine Vision
InspectorP Rack Fine Positioning

Die Fachfeinpositionierungslösung bei einfachen und doppeltiefen Regallagerungen

Ihr Nutzen

  • Die hochpräzise Positionierung ermöglicht kompakte Regalbauweise und maximale Lagerkapazität
  • Unterstützung von Nah- und Fernbereich in doppeltiefer Regallagerung mit nur einem Sensor
  • Kompaktes vorkonfiguriertes Stand-alone-Gerät für einfache mechanische Integration ohne Hardwareanpassungen
  • Flexible Systemintegration durch verschiedene Anschlussoptionen
  • Minimaler Schulungsaufwand dank intelligenter Hardwarefunktionen und intuitive Web-GUI
  • Positionierung anhand einfacher Bohrungen möglich, selbst bei schwierigen Bedingungen wie bei Verschmutzungen oder Reflektionen
  • Bildüberwachung und -speicherung bei schwer zugänglichen Installationen

Übersicht

Die Fachfeinpositionierungslösung bei einfachen und doppeltiefen Regallagerungen

Der InspectorP Rack Fine Positioning ist ein einfach zu bedienender und flexibler Vision-Sensor für die Fachfeinpositionierung von Regalbediengeräten in x- und y-Richtung. Sein großer Messbereich ermöglicht die doppeltiefe Regallagerung durch die Verwendung eines Sensors für den Nah- und Fernbereich. Regale werden mit Hilfe von Bohrungen oder Reflektoren, selbst unter schwierigen Bedingungen wie bei Verschmutzungen oder Reflektionen zuverlässig lokalisiert. Der InspectorP Rack Fine Positioning bietet eine einfache Plug-and-play-Funktionalität und ist dank vormontierter Beleuchtung, vorfokussierter Optik und vorinstallierter Software sofort einsatzbereit.

Auf einen Blick
  • Einfach- und doppeltiefe Regallagerung mithilfe eines Geräts
  • Benutzerfreundliche Webschnittstelle
  • PROFINET und Digitalausgang
  • Robustes Metallgehäuse inklusive IP67-Schutzhaube
  • LEDs, Laser-Ausrichthilfe, Tasten am Gerät und optionale MicroSD-Speicherkarte
  • Vormontiert, vorfokussiert und vorparametriert
  • Zugriff auf Bilddaten

 

Presseinformationen

Presseinformationen (.docx)

Mit SICK gelingt machine vision
Individuell und einfach zu konfigurierende 2D- und 3D-Bildverarbeitung – dank SICK AppSpace
Mit SICK gelingt machine vision
Individuell und einfach zu konfigurierende 2D- und 3D-Bildverarbeitung – dank SICK AppSpace
Mit SICK gelingt machine vision

Individuell und einfach zu konfigurierende 2D- und 3D-Bildverarbeitung – dank SICK AppSpace

Erfahren Sie mehr

Vorteile

Die hochpräzise Positionierung ermöglicht kompakte Regalbauweise und maximale Lagerkapazität

Der InspectorP Rack Fine Positioning bietet eine einfache Plug-and-play-Funktionalität und ist dank vormontierter Beleuchtung, vorfokussierter Optik und vorinstallierter Software sofort einsatzbereit.

Positionierung anhand einfacher Bohrungen möglich, selbst bei schwierigen Bedingungen wie bei Verschmutzungen oder Reflektionen.

Minimaler Schulungsaufwand dank intelligenter Hardwarefunktionen und intuitive Web-GUI.

Der InspectorP Rack Fine Positioning ist ein einfach zu bedienender und flexibler Vision-Sensor für die Fachfeinpositionierung von Regalbediengeräten.

SICK LifeTime Services

Services von SICK steigern die Produktivität von Maschinen und Anlagen, erhöhen global die Sicherheit von Menschen, schaffen die Grundlage für nachhaltiges Wirtschaften und sorgen für den Schutz von Investitionsgütern. Neben der eigentlichen Beratungsleistung unterstützt SICK bei der Konzeptionierung und Inbetriebnahme, sowie im laufenden Betrieb direkt vor Ort.

Das Servicespektrum reicht u. a. von Wartung und Inspektion über Performance-Check bis hin zu Modernisierung und Nachrüstung. Modular oder individuell gestaltete Serviceverträge erhöhen die Lebensdauer und somit die Verfügbarkeit von Anlagen. Störungen oder Grenzwertüberschreitungen lassen sich dank Sensoren und Systeme jederzeit erkennen.

Beratung und Design Applikationsspezifische Beratung zum Produkt, dessen Integration und zur Applikation selbst.
Inbetriebnahme und Wartung Applikationsoptimiert und nachhaltig ─ dank fachgerechter Inbetriebnahme und Wartung durch einen geschulten SICK Service-Techniker.
Serviceverträge Gewährleistungsverlängerung, SICK Remote Service, 24-h-Helpdesk, Wartung, Verfügbarkeitsgarantien und weitere modulare Bausteine lassen sich auf Wunsch individuell kombinieren.

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    SensorCMOS-Matrix-Sensor, Grauwerte
    Sensorauflösung1.280 px x 1.024 px (1,3 Mpixel)
    Lichtquelle
    Interne BeleuchtungLED, sichtbar, weiß, 6.000 K, ± 500 K
    AusrichthilfeLaser, sichtbar, rot, 630 nm ... 680 nm
    Optischer FokusFixfokus
    Optisches Format1/1,8"
    BedienerschnittstellenWeb-Interface
    Bedienelemente2 Tasten
    Ethernet✔ , TCP/IP, FTP, HTTP
    PROFINET
    KonfigurationssoftwareWeb-Interface, PLC-Interface
    Abmessungen108 mm x 63 mm x 59 mm 1)
    • 1) Inklusive Objektiv und Schutzhaube.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben