Inkremental-Encoder
DUS60

DUS60E-TJKF0ABA
1084479
Stück
Kurzlink kopieren
    • Performance
      Messschritt90° elektrisch/Impulse pro Umdrehung
      Messschrittabweichung± 18° / Impulse pro Umdrehung
      FehlergrenzenMessschrittabweichung x 3
      Tastgrad≤ 0,5 ± 5 %
    • Schnittstellen
      KommunikationsschnittstelleInkremental
      Kommunikationsschnittstelle DetailTTL / HTL 1)
      ParametrierdatenDIP-Schalter, wählbarer Ausgang
      AusgangsfunktionKanäle A und B
      Initialisierungszeit< 5 ms 2)
      Ausgabefrequenz+ 60 kHz
      Laststrom≤ 30 mA, pro Kanal
      Betriebsstrom≤ 120 mA (ohne Last)
      Leistungsaufnahme≤ 1,25 W (ohne Last)
      DIP-Schalter Parameter
      Impulse pro Umdrehung
      Ausgangsspannung
      Drehrichtung
      KonfigurationsschalterGruppe 2048 Impulse, Zählrichtung wählbar, TTL/HTL mit DIP-Schalter wählbar
      • 1) Ausgangswahl nicht verfügbar für DIP-Schalterkonfigurationen E, F und G. Ausgangsspannungswert abhängig von Versorgungsspannung.
      • 2) Nach dieser Zeit können gültige Positionen gelesen werden.
    • Elektrische Daten
      AnschlussartStecker, M12, 4-polig, universal 1)
      Versorgungsspannung4,75 ... 30 V
      Referenzsignal, Anzahl1
      Referenzsignal, Lage180°, elektrisch, logisch verknüpft mit A
      Verpolungsschutz
      Kurzschlussfestigkeit der Ausgänge
      MTTFd: Zeit bis zu gefährlichem Ausfall275 Jahre (EN ISO 13849-1) 2)
      • 1) Der Universalanschluss ist drehbar und erlaubt somit die Einstellung der Position des Steckverbinders in radialer und axialer Richtung.
      • 2) Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Standardprodukt und kein Sicherheitsbauteil im Sinne der Maschinenrichtlinie. Berechnung auf Basis nominaler Last der Bauteile, durchschnittlicher Umgebungstemperatur 40°C, Einsatzhäufigkeit 8760 h/a. Alle elektronischen Ausfälle werden als gefährliche Ausfälle angesehen. Nähere Informationen siehe Dokument Nr. 8015532.
    • Mechanische Daten
      Mechanische AusführungDurchsteckhohlwelle, Klemmung vorne
      Wellendurchmesser5/8″
      Flanschart / Drehmomentstütze2-Punkt-Drehmomentstütze, Nut, Bohrungsdurchmesser 63 mm - 83 mm
      Gewicht0,25 kg 1)
      Material, WelleEdelstahl
      Material, FlanschAluminium
      Material, GehäuseAluminium
      Material, LeitungPVC
      Anlaufdrehmoment0,5 Ncm (+20 °C)
      Betriebsdrehmoment0,4 Ncm (+20 °C)
      Zulässige Wellenbewegung axial statisch/dynamisch± 0,5 mm / ± 0,2 mm
      Zulässige Wellenbewegung radial statisch/dynamisch± 0,3 mm / ± 0,1 mm
      Betriebsdrehzahl1.500 min⁻¹
      Trägheitsmoment des Rotors50 gcm²
      Lagerlebensdauer3,6 x 109 Umdrehungen
      Winkelbeschleunigung≤ 500.000 rad/s²
      • 1) Bezogen auf Encoder mit Stecker.
    • Umgebungsdaten
      EMVNach EN 61000-6-2 und EN 61000-6-3
      SchutzartIP65 1)
      Zulässige relative Luftfeuchte90 % (Betauung der optischen Abtastung nicht zulässig)
      Betriebstemperaturbereich–30 °C ... +90 °C
      Lagerungstemperaturbereich–40 °C ... +75 °C
      Widerstandsfähigkeit gegenüber Schocks100 g (EN 60068-2-27)
      Widerstandsfähigkeit gegenüber Vibration30 g, 10 Hz ... 2.000 Hz (EN 60068-2-6)
      • 1) Wenn der Gegensteckverbinder angebracht ist und die Öffnung des DIP-Schalters durch Encoder-Gehäuse versperrt wird.
    • Klassifikationen
      ECl@ss 5.027270501
      ECl@ss 5.1.427270501
      ECl@ss 6.027270590
      ECl@ss 6.227270590
      ECl@ss 7.027270501
      ECl@ss 8.027270501
      ECl@ss 8.127270501
      ECl@ss 9.027270501
      ECl@ss 10.027270501
      ECl@ss 11.027270501
      ETIM 5.0EC001486
      ETIM 6.0EC001486
      ETIM 7.0EC001486
      ETIM 8.0EC001486
      UNSPSC 16.090141112113

    Technische Zeichnungen

    DUS60E-TJKF0ABA
    Maßzeichnung Durchsteckhohlwelle Klemmung vorne
    DUS60E-TJKF0ABA
    PIN-Belegung Ansicht Gerätestecker M12 am Encoder
    DUS60E-TJKF0ABA
    Einstellmöglichkeiten