Kontakt
Feedback

Ultraschallsensoren
UM12

Kleiner Sensor, großer Nutzen

Ihr Nutzen

  • Einfache Maschinenintegration durch sehr kleine Gehäuseabmessungen
  • Bewährte M12-Gehäuseform bietet Kompatibilität zu anderen Technologien
  • Analoge Varianten in kleiner Bauform für anspruchsvolle Messaufgaben
  • Robustes, einteiliges Metallgehäuse sichert höchste Anlagenverfügbarkeit
  • Teach-in über Leitung sichert unbeabsichtigtes Verstellen und reduziert dadurch Maschinenstillstandszeiten
  • Zuverlässig Messen bei Schmutz, Staub, Feuchtigkeit und Nebel durch Unempfindlichkeit der Ultraschalltechnologie
  • Integrierte Temperaturkompensation sichert konstant eine hohe Messgenauigkeit für optimale Prozessqualität

Übersicht

Kleiner Sensor, großer Nutzen

Die Sensoren der Produktfamilie UM12 beeindrucken durch ihre geringe Baugröße im robusten Metallgehäuse. Zwei Reichweiten bis zu 350 mm und vier verfügbare Ausgangssignale – analoger Strom- oder Spannungsausgang, PNP- oder NPN-Schaltausgang – bieten höchste Flexibilität selbst bei begrenztem Einbauraum. Farbunabhängigkeit, hohe Verschmutzungstoleranz und eine hervorragende Hintergrundausblendung liefern stabile Messergebnisse selbst unter anspruchsvollen Bedingungen. Mit dem Ultraschallsensor UM12 bietet SICK nun für jede Applikation die passende Technologie in der bewährten M12-Gehäuseform an.

Auf einen Blick
  • Zuverlässig messen, unabhängig von Materialfarbe, Transparenz, Glanz und Umgebungslicht
  • Sehr kurzes und robustes M12-Metallgehäuse
  • Varianten mit Digitalausgang PNP/NPN oder Analogausgang
  • Unempfindlich gegen Schmutz, Staub, Feuchtigkeit und Nebel
  • Detektion, Messung oder Positionierung mit Ultraschalltechnologie
  • Teach-in über Leitung

Anwendungen

Technischer Überblick

 
  • Technische Daten im Überblick

    Technische Daten im Überblick

    Messbereich
    Betriebsreichweite20 mm ... 240 mm
    Grenzreichweite250 mm / 350 mm
    Auflösung≥ 0,069 mm
    Wiederholgenauigkeit± 0,15 %
    Ansprechzeit

    24 ms ... 30 ms

    24 ms ... 30 ms 1)

    Ausgabezeit8 ms ... 10 ms
    Schaltfrequenz30 Hz / 25 Hz
    Analogausgang4 mA ... 20 mA, ≤ 500 Ω 2)
    0 V ... 10 V, ≥ 100.000 Ω
    Digitalausgang
    ArtPNP / NPN
    -
    SchutzartIP65 / IP67
    SendeaustrittGerade
    • 1) Die nachgelagerte Glättung des Analogsignals kann die Ansprechzeit applikationsbedingt um bis zu 200 % verlängern.
    • 2) Bei 4 mA ... 20 mA und Uv ≤ 20 V max. Last ≤ 100 Ω.
Alle technischen Daten finden Sie beim Einzelprodukt

Downloads

Nach oben