Kontakt
Feedback

Dynamische Volumenmessung am Kippschalensorter

In der Vergangenheit konnte an Kippschalensortern aufgrund der Schalengeometrie eine Volumenmessung nur an den flachen Zuführbändern erfolgen. Innovative Volumenmesssysteme von SICK messen das Volumen der Objekte unmittelbar über der Schale - unabhängig von deren Form. Die Möglichkeit, das Volumen direkt oberhalb des Kippschalensorters zu messen, führt zu enormen Kosteneinsparungen, da die Systeme nicht länger über jedem einzelnen flachen Zuführband montiert werden müssen. Das Doppelkopfsystem steigert die Performance bei gemischten Strömen aus kubischen und unregelmäßig geformten Objekten. Es zeichnet sich durch hohe Messraten und herausragende Genauigkeit aus, ist zertifiziert und kann für die Rechnungsstellung verwendet werden. Basierend auf standardisierten Komponenten kann diese skalierbare Lösung vollständig an die Kundenwünsche angepasst werden.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Produktfamilie VMS420/520
    Das schnelle System für nahezu alle Objektformen
    • Messung von Länge, Breite und Höhe eines Objektes beliebiger Form
    • Berechnung des kleinsten umhüllenden Quaders (Box-Volumen)
    • Berechnung des Realvolumens
    • Optimierte Applikationssoftware
    • Sämtliche Messfunktionen sind im Messkopf integriert, keine zusätzliche Auswerteeinheit erforderlich
Nach oben