Anwesenheitserkennung in Leiterplattenmagazinen

Die Miniatur-Lichtschranke G2F detektiert die Anwesenheit von Leiterplatten in einem Puffermagazin. So unterstützt die Lichtschranke die Steuerung beim Einschub der nächsten Leiterplatte ins Puffermagazin. Objekte oberhalb der Leiterplatten beeinflussen die Detektion nicht. Die sehr hohe Detektionsgenauigkeit der G2F ermöglicht eine zuverlässige Erkennung unabhängig von spiegelnden Elektronikbauteilen oder unterschiedlichen Farben der Leiterplattenoberfläche. G2F lässt sich einfach in sehr engen Bauräumen installieren.

  • Folgende Produktfamilien können eingesetzt werden
    Höchstleistung im Miniaturformat
    • Ultraflaches Gehäuse für sehr enge Bauräume
    • HGA: Objekterkennung ab einer Entfernung von 8 mm
    • Detektion von Objekten ab 0,1 mm Größe
    • Zuverlässige Erkennung von tiefschwarzen, spiegelnden, transparenten und glänzenden Objekten
    • PinPoint-LED
    • VISTAL®-Gehäuse, Montageplatten aus Stahl
    • Individuell an OEM-Anforderungen anpassbar