Skip Navigation Linkssick.com > DE > Home > Public Relations > Events > Jugend forscht
Print

Jugend forscht / Schüler experimentieren 

 
Click to show / hide content block    Page Header
Hide Page Header 
Hide Date 
Hide Subtitle 
Hide Leadtext 

 

   
Click to show / hide content block    Content Block 01
Show Content Element 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 

Im Dezember 1965 rief der stern-Chefredakteur Henri Nannen zum ersten Wettbewerb "Jugend forscht" auf, mit dem er "die Forscher von morgen" suchte. 244 Schüler aus der ganzen Bundesrepublik beteiligten sich an diesem ersten Wettbewerb. Im April 1966 wurde in Hamburg feierlich der erste Bundessieger gekürt.

Bei der Suche nach den pfiffigsten Ideen von heute und morgen gibt es schon lange zwei getrennte Sparten: Beim Wettbewerb "Jugend forscht" treten die 15- bis 21-Jährigen an, bei "Schüler experimentieren" die bis 14-Jährigen.

Alle jungen Forscher präsentieren ihre Projekte zunächst bei den Regionalwettbewerben. Die Besten der Regionalwettbewerbe qualifizieren sich für die nächste Runde: den Landeswettbewerb des jeweiligen Bundeslandes. Die Landessieger der 7 Fachgebiete nehmen schließlich am Finale, dem Bundeswettbewerb, teil. Dieser wurde 2006 von der SICK AG und der Stiftung Jugend forscht e. V. ausgerichtet.

„Es geht wieder los.“ - zum 50. Mal! Den Abschluss  von Jugend forscht bildet auch im Jubiläumsjahr der Bundeswettbewerb. Dieser findet vom 26. bis 30. Mai 2015 in Ludwigshafen statt.

Click to show / hide content block    Web Part Container
Click to show / hide content block    Content Block 02
Show Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 

 

Click to show / hide content block    Content Block 03
Show Content 
Show 4 Links 
Show Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

Der Regionalwettbewerb Südbaden 

 

 
 

Seit 2002 ist die SICK AG Patenfirma beim Regionalwettbewerb Südbaden von "Jugend forscht". Dieser findet am 3. und 4. Februar 2015 in der Rothaus-Arena der Messe Freiburg statt.

Die Besten des südbadischen Regionalwettbewerbs treten in die nächste Runde beim Landeswettbewerb an. Die Teilnehmer in der Sparte Jugend forscht sind vom 26. bis 28. März 2015 zu Gast bei der Landespatenfirma BOSCH in Stuttgart. Die Sieger in der Sparte Schüler experimentieren qualifizieren sich zur Teilnahme am Landeswettbewerb Schüler experimentieren, der am 7. und 8. Mai 2015 von der Stadt Balingen und der Reinhold Beitlich Stiftung in Balingen ausgerichtet wird.

Die Sieger des Landeswettbewerbs Baden-Württemberg, werden zusammen mit den Besten aller Landeswettbewerbe am Finale, dem Bundeswettbewerb, teilnehmen.

Click to show / hide content block    Content Block 04
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 05
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 06
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 07
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 08
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 09
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 
Click to show / hide content block    Content Block 10
Hide Content 
No Links 
Hide Title 
Hide Subtitle 
Hide Image 
 

 

 

 
 

Patenfirma

SICK AG
Erwin-Sick-Str. 1
79183 Waldkirch
Deutschland


Knopf zum Starten der Suche